[Saison 2012] Das Fahrerkarussell

  • Ich eröffne den Thread einfach mal, weil ja momentan wieder viele Gerüchte kursieren und ich mal eure Meinung dazu hören wollte, da ja auch einige Gerüchte vielleicht ja auch unberechtigt sind.


    Wie wird es eurer Meinung nach bei Ferrari nächste Saison aussehen? Es existieren ja bereits Gerüchte, dass Rosberg Felipe Massa ersetzen soll. Zurecht? Wenn ja, wo soll könnte dann Felipe Massa unterkommen?
    Was ist mit dem Thema Räikönen? Der soll ja bei Williams mehrere Werksbesuche gemacht haben und somit dort hoch im Fokus stehen.
    Wie sieht es mit den Deutschen in der nächsten Saison aus? Wer hat da eurer Meinung nach sein Cockpit sicher? Sutil soll ja zum Beispiel durch Hülkenberg ersetzt werden.

  • so habe mal eben zusammen getragen wie ich denke, wie es nächstes jahr in der f1 bi den teams aussehn könnte.


    Redbull: S.Vettel/M.Webber
    Mclaren: J.Button/ L.Hamilton
    Ferrari: F.Alonso/F.Massa
    Mercedes: M.Schumacher/ N.Rosberg
    Lotus: K.Raikkönen/R.Grosjean
    Force India: Paul di Resta / N.Hülkenberg
    Sauber: S.Perez/ K.Kobayashi
    Toro rosso: D.Ricciardo/ J.E.Vergne
    Williams: P.Maldonado/ B.Senna
    Caterham: H.Kovalainen/J.Trulli
    Marussia: T.Glock/ Charles Pic
    Hrt: P.d.Rosa/ N.Karthikeyan?, A.Liuzzi?


    Redbull und Mclaren stehen ja schon fest. Da wird sich auch nichts mehr ändern. Bei Ferrari gehe ich ganz stark davon aus, das Rosberg kommen wird, wenn diese Gespräche den wirklich stattgefunden haben. Alleine schon für Ferrari mal fahren zu dürfen und dort mit Sicherheit ein Auto zu haben, was konkurrenzfähig ist, wird Rosberg als Grund reichen für den Wechsel.
    Bei Mercedes steht Schumi ja fest. Als Rosberg ersatz, denke ich wird Massa oder vllt Sutil kommen.
    Doch muss ich gestehen, das wenn einer von den beiden kommt, eher Massa die bessseren chancen hat, da er vllt erfahrungen und sontige hilfreiche information von Ferrari nach Mercedes bringen könnte.
    Bei Renault hoffe ich, das Kubica nächstes jahr wieder kommt und mit Petrov ein Team bildet. Wenn es bei Kubica noch nicht geht, wird Romain Grosjean zu 90% Senna ablösen. Dann bei Force India wird paul di resta ja bleiben und mit Nico Hülkenberg ein Team bilden. Sauber und Toro Rosso sehe ich auch keine großen Veränderungen und denke die bleiben bestehen. Bei Williams wird, wenn den alles stimmt der Raikkönen kommen und mit Maldonado ein team bilden. Achja und bei Hrt, Virgin und Lotus wird es auch keine großen Veränderungen geben. Vllt kommt ein neuer rookie oder der ohne Cockpit bleibende Sutil. Wovon ich aber momentan nicht ausgehe.

  • Ich würde Sutils Stand bei Mercedes nicht unterschätzen. Aber ich teile die Meinung, dass in diesem Fall entweder di Resta oder Sutil wohl das zweite Mercedes Cockpit bekämen.


    Bezüglich Massa, glaube ich, dass seine Tage bei Ferrari gezählt sind. Ferrari war schon immer ein Team, dass sehr früh Konsequenzen aus fehlender Konstanz gezogen hat und ich wäre nicht überrascht, wenn Rosberg auch das Ferrari-Cockpit nimmt, da er bei Ferrari zumindest nach jetzigem Stand der Dinge ein schnelleres Auto erwarten kann als bei Mercedes. Auf der anderen Seite hat er sich bei Mercedes gegen Schumacher durchgesetzt. Es ist aber eine andere Sache jetzt plötzlich gegen einen Alonso auf dessen Gebiet antreten zu müssen.

  • sport.de schreibt, dass Räikönen in die Formel 1 zurückkehrt! Er soll beim Saisonrennen in Abu Dhabi beim Williamsteam vorgestellt werden! http://www.sport.de/medien/for…aber-bezahlen-iceman.html
    Sehe ich gerade aber als Quelle ein wenig fragwürdig an, da Motorsport-Total noch nichts drüber geschrieben hat.


    Wenn Rosberg zu Ferrari wechselt, dann kommt mit Sicherheit ein anderer deutscher Fahrer. Ich würde fast sagen, dass das Heidfeld wird. Der kennt das Teamumfeld bereits aus seinen Testfahrerzeiten bei Mercedes und würde dort sich mit Sicherheit schnell zurechtfinden. Fragt sich nur, ob sich das Mercedes tatsächlich mit einem bei Renaultgescheiterten an tut.

  • Dann wissen wir doch gleich, wo die nächste Wochenendfeier ist :) .
    Was auch noch interessant ist: Es wird 2012 Namensänderungen bei den Teams geben.
    http://www.motorsport-total.co…n_genehmigt_11110309.html


    Wie sicher ist eigentlich D'Ambrosio? Von dem wird immer wieder gesagt, dass das ein ziemlicher Wackelkandidat ist. Wenn Sutil nicht mehr Force India fahren darf, könnte ich mir durchaus vorstellen, dass Virgin bzw. Marussia den anheuern werden.

  • Wenn das offiziell Bestätigt wird dann schmeiße ich eine "Kimi Räikkönen Comeback" Party

    Okay, nehme dich beim Wort und sehe die Community als eingeladen an ;)


    Und zu Heidfeld:
    Ich glaube nicht, dass der nochmal ein Renncockpit bekommen wird. Er ist ein guter Entwicklungsfahrer. Er kann das Auto voranbringen, aber im Rennen ist er einfach nicht stark genug.

  • Adresse gibts bei Facebook in der Veranstaltung :D.
    Für einen soo schlechten Rennfahrer halte ich Nick Heidfeld ehrlichgesagt gar nicht. Er hat nur immer Schwierigkeiten damit, dass er sich in der Qualifikation ungemein zurücknimmt und dann im Rennen nicht mehr soviel reißen kann.

  • hmm, nach den Medienberichten können wir wohl Kimi bei Williams setzen, fragt sich dann, wo die anderen landen. Das nächste Team, welches wohl als nächstes seine Fahrer bekannt geben wird, wird dann wohl Force India werden. Mal schauen, ob am Ende Adrian, Nico oder doch ein anderer Fahrer im Cockpit neben di Resta Platz nehmen wird.
    Im Moment bin ich irgendwie dafür, dass das zweite Cockpit an Nico Hülkenberg geht. Dann hat Adrian zwar kein Cockpit mehr, aber der darf dann gerne Felpie bei Ferrari ablösen :D
    Ist aber wohl auch mehr Wunschdenken, dass Adrian eine solche Chance bekommen wird :(