Externe Festplatte wird nicht erkannt

  • Hallo Leute.
    Habe mir vor ca. einem Jahr von Aldi Nord das Netbook AKOYA E1226 geholt, womit ich auch bisher immer vollstens zufrieden war. So, jetzt habe ich mir eine zusätzliche externe Festplatte dazugekauft, da mir die interne zu klein war und ich viele Dateien (wie Musik, Fotos, etc.) auf dem Ding speicher und die einfach voll war.
    Aaaaber jetzt wird die Buffalo Ministation 500 GB Festplatte von meinem lieben, kleinen Notebook nicht erkannt und ich könnt ausrasten. Es tut sich einfach nichts wenn ich die Festplatte anschließe! Weiß jemand Hilfe? ?(
    Habe schon versucht anzurufen bei ner Hotline, die denken aber ich wär bescheuert und würde die nicht richtig anschließen oder so. Kein Plan was ich noch machen soll. Bitte helft mir!
    Liebe Grüße, Rosbergi

  • Hast du eventuell ne USB 3 Festplatte aber nur nen USB 2 Anschluss? Bin mir gerade nicht sicher wie das mit der Kompatibilität ist, aber vielleicht ist das das Problem.
    So wie es aussieht ist das eine Festplatte ohne Netzteil oder? Ist dein Laptop am Strom?
    Vielleicht liefert es nicht genug saft an die Platte...
    Wenn du die Platte anschließt, leg deine Hand auf die Festplatte. Tut sich da etwas? Bemerkst du eine Bewegung?
    Ein anderes USB Kabel ausprobiert?
    Wie JohnMaverick schreibt, hast du die Möglichkeit die Platte mal woanders dran zu machen?
    Was man auch nie ausschließen kann ist, dass die Platte vielleicht kaputt ist, so etwas passiert auch schonmal...
    Wenn du Garantie drauf hast, Platte zurückbringen und nochmal ne neue dafür kaufen.
    Ich hatte schon öfter Teile die kaputt ausgeliefert wurden, ein Kumpel hatte sich das gleiche Mainboard geholt und das ist genau wie meins Fehlerhaft gewesen...
    Oft liegen bei diesen Platten USB Kabel mit 2 Anschlüssen für den Rechner dabei (keine Ahnung was das soll) ich hatte mal eine Platte die nur an einem dieser Anschlüsse funktioniert hat...
    Aber das hast du bestimmt ausprobiert oder?

  • Es gibt aber auch abwärtskompatible USB 3 Festplatten. Ich würde sogar denken, dass das die meisten können.


    stimmt, hast Recht, mein Denkfehler. Die Datenübertragunsrate wird dann natürlich aus USB 2 gedrosselt.


    @DragonLonhorn: Du warst Dir nicht sicher wegen der Kompatibilität, daher wollte ich dich gerne aufklären