• Moin,


    ich hab mir nfs the run geholt, hab es vorher noch nich gespielt und es einem freund ausgeliehen... er hatte es deinstalliert und nun wollte ich es bei mir installieren und origin sagt mir dass die seriennummer bereits verwendet wurde, heißt das dass ich eine neue seriennummer anfordern muss?


    ich finde es ein unding dass seriennummer von spielen nur einmal benutzt werden können, früher konnte man spiele mit der selben nummer auf mehreren pc's installieren, ich kapier es nicht was der bockmist von heute soll.

  • wenn origin so funktioniert wie steam o.ä., dann ist die seriennummer jetzt mit seinem origin account verknüpft. wenn du also deinen account nutzen willst, brauchst du wohl eine neue seriennummer. du kannst aber auch mal beim ea kundendienst anfragen, ob sie dir die nummer wieder freischalten, vllt sind sie ja kulant.

  • Letztendlich ist das egal - Sobald du dein Spiel das erste Mal spielen willst, musst es bei Origin mit dem Key an deinen Account binden, um es überhaupt spielen zu können bzw. zu dürfen.
    Bedeutet im Klartext, dass jegliche Installationen und Deinstallationen von Origin und Spielen nichts damit zu tun haben.


    Ein aktivierter Key wird die von einem Publisher wie beispielsweise EA auch nicht kostenfrei ersetzt, denn daran verdienen die Publisher auch nochmal.
    Darum geht es letztendlich: Am Weiterverkauf des Spiels ohne Key noch einmal einen Anteil des Geldes zu verdienen, welches einem durch einen Nicht-Neuverkauf des Spiels durch die Lappen gehen würde.

  • wie ist das eigentlich mit spielständen bei origin spielen? sind die irgendwo gespeichert, dass ich die sichern muss oder ist das im account gespeichert so dass man nichts sichern braucht, denn ich wollt mein pc in nächster zeit neu aufsetzen...schon mal danke für infos ;)

  • Ich kann dir nur meine Erfahrung bezüglich FIFA 13 schildern. Dort werden die Spielstände zunächst auf deiner Festplatte gespeichert. So bald du das Spiel beendest, synchronisiert er einige Dateien in die Cloud. Sofern ich weiß sind das aber vorwiegend deine Einstellungen, die er dort ablegt.


    Bei Sim City wird alles in der Cloud gespeichert. Zumindest offiziell. Angeblich haben aber einige herausgefunden, das der Spielstand aber auch auf der Festplatte sein soll.

  • Black.Dragon : Das Ganze hängt von Spiel zu Spiel ab. Du kannst, wenn du dir mal die Spieldetails anzeigen lässt, herausfinden, ob für das jeweilige Spiel eine Cloud-Synchronisation vorgesehen ist und durhgeführt wird. Beispiel: Das Spiel Mass Effect 3 hat seit dem Release eine Cloud-Anbindung. Anhand der Speicherplatzgröße, die bisher belegt wurde, kann man ganz gut überprüfen, was gespeichert wird. Neben den Einstellungen werden auch alle Speicherstände aus dem Spiel in die digitale Wolke geschoben, zu merken ist das an der steigenden genutzten Cloud-Speichermenge.
    Dagegen hat beispielsweise das Spiel Crysis 2 gar keine Cloud-Anbindung. Hier befinden sich Einstellungen und Speicherstände nur auf dem Rechner.
    Selbst wenn die Speicherstände und Einstellungen in der Origin-Cloud gespeichert werden, so liegen sie weiterhin auf dem Rechner des Nutzers.
    Ist im Grunde dieselbe Speicher-Variante wie bei der Konkurrenz von Steam.
    Es werden nicht alle Spiele unterstützt, aber wenn die Cloud-Speicherung unterstützt wird, dann ist es bei jedem Spiel individuell, was genau gespeichert wird.


    Das bedeutet, dass du alle Spiele in der Origin-Bibliothek kontrollieren solltest, ob diese an die Cloud angebunden sind und wie groß der verwendete Speicherplatz ist. Dann entscheidet der gesunde Menschen- und Computer-Verstand, ob da Spielstände mitgespeichert werden ;)
    Ansonsten ist eine Sicherung deiner Spielstände im Allgemeinen nicht unnützt. Nach der Neuaufsetzung des Rechners und der Neuinstallation von Origin und den Spielen, kannst du ja prüfen, ob die Spielstände noch da sind. Wenn nicht, schiebst du sie einfach wieder an die Stellle, wo du sie zuvor gesichert hast. In der Regel werden Spielstände immer in den Eigenen Dateinen bzw. Eigenen Dokumenten gesichert.

  • ok danke..hab die ordner gesichert, waren 2 davon mit gleichem namen, wird wohl einmal die konfiguration vin der origin software sein und einmal der cloudspeicher (spiele) wo vllt die speicherstände verborgen sind...man man man früher war es besser mit den spielen, war wenigstens nicht so umständlich :D