Welches OS benutzt ihr!

  • Mittlerweile nutze ich übrigens Windows 8.1. Bei der Anschaffung eines neuen Arbeitsgerätes, war halt Windows 8 vorinstalliert. Zuerst war ich von dieser Version gar nicht angetan, da einfach zu viele gewohnte Dinge nun anders, und meiner Meinung nach nicht besser, funktionierten. Nach dem Update auf 8.1 bin ich allerdings sehr zufrieden. Jetzt gefällt mir sogar der Kachelbildschirm, weil er nicht so kleinteilig ist wie das "alte" Startmenü aus früheren Windows-Versionen. Bin halt was sowas angeht einfach ein Design-Liebhaber :D

  • Ich habe immer noch Windows 7, was aber daran liegt, dass ich einfach immer noch den gleichen Rechner habe und kein Bedarf darin sehe, das Betriebssystem zu verändert. Ich habe vor längerer Zeit mal mit dem Gedanken gespielt, mir ein neues Notebook zu kaufen, aber dann wieder verworfen. Da wäre dann wohl Windows 8.1 drauf gewesen. Da ich aktuell wieder den Gedanken im Kopf habe, wird sich bei mir also vielleicht auch bald was tun. ;)

  • Bei mir hat sich eigentlich nicht wirklich was verändert.
    Auf dem Rechner und Laptop laufen zurzeit Windows 8.1 und auf meinem Smartphone Android. Gut, Android liegt inzwischen in einer weitaus neueren Version vor, da mein altes Handy nach rund 4 Jahren den Geist aufgegeben hat und ich mir im März dann ein neues Handy gekauft habe.
    Von Android bringt mich so schnell niemand weg! :D


    Zurzeit bin ich am Überlegen, auf meinem Laptop mal eine Linux-Distribution aufzuspielen. Einfach mal, um das Ganze im Betrieb anzuschauen und erste Erfahrungen damit zu sammeln. Könnte in den nächsten Tagen über die Bühne gehen, ist aber noch nicht ganz sicher. Wenn sich was ändern sollte und Interesse besteht, berichte ich nochmal davon, wenn Linux Windows mindestens mal zeitweise ablöst ;)

  • Zurzeit bin ich am Überlegen, auf meinem Laptop mal eine Linux-Distribution aufzuspielen. Einfach mal, um das Ganze im Betrieb anzuschauen und erste Erfahrungen damit zu sammeln.


    Da habe ich früher auch immer Spaß dran gehabt. Aber man liest immer so viel, dass Linux und Windows sich nicht automatisch gut vertragen auf einem Rechner. Das hat mich immer davon abgehalten. Mittlerweile reizt es mich jetzt auch nicht mehr so, aber ich wäre gespannt zu hören, wie es klappt ;)

  • Naja, ich werde das wenn nicht parallel zu Windows installieren, sondern einzeln. Der Laptop läuft dann also nicht mehr nur mit Windows, sondern nur noch mit Linux. Hab mir da mal ein paar Distributionen angesehen und auch auf eine Empfehlung hin werde ich mir wohl mal Kubuntu ansehen.

  • Wie schon in einem anderen Thread kurz erwähnt, habe ich seit kurzem ein Touch-Notebook mit Windows 8.1. Und was soll ich sagen, die ganzen Horrorgeschichten, die ich die letzten Jahre über Win 8 gehört habe, kann ich nicht so richtig teilen. Das Startmenü z.B. vermisse ich bisher überhaupt nicht, mit dem Start Bildschirm komme ich gut klar. Außerdem schaut das auch sehr schick aus. Man merkt aber auch, dass die Bedienung schon eher für Touch Geräte ausgerichtet ist, aber auch mit der Maus gehts ohne Probleme. Nur schade, dass man für die Apps unbedingt ein Microsoft Konto braucht und man auch ständig irgendwo darauf aufmerksam gemacht wird, dass man sein Benutzerkonto doch mit einem Live Account verknüpfen soll.