Formel 1 Saison 2016

  • Wir haben ja noch gar kein Thema für die nächste Saison 8o



    Zitat

    Formel 1 2016: Motorenentwicklung und 2015er-Antrieb erlaubt.
    Motorenhersteller und FIA haben sich geeinigt, dass kommendes Jahr wie 2015 während der Saison entwickelt werden darf, Vorjahresmotoren sind nun doch erlaubt.
    2016 werden die Entwicklungsmöglichkeiten der Antriebseinheiten im Vergleich zu dieser Saison nicht eingeschränkt. Dafür hatten sich Ferrari und Honda intensiv stark gemacht - jetzt haben sich die FIA und die Motorenhersteller bei einem Treffen in Genf darauf geeinigt. Die interne Abstimmung fiel laut den Kollegen von 'Autosport' einstimmig aus.
    Zudem einigte man sich darauf, dass kommende Saison doch nicht nur 2016er-Antriebseinheiten zugelassen werden. Das Reglement hatte den Einsatz von 2015er-Motoren ursprünglich verboten. Das bedeutet, dass Red Bull, Toro Rosso oder Manor-Marussia in der kommenden Saison auch ältere Antriebe einsetzen dürfen, wenn diese dem Technischen Reglement entsprechen.

    Quelle: http://www.motorsport-total.com/f1/news/2015/10/formel-1-2016-motorenentwicklung-und-2015er-antrieb-erlaubt-15101519.html?utm_source=NEWSCOOP&utm_medium=cpc&utm_campaign=newscoop-1-96661-f1



    Fine ich persönlich den richtigen Schritt! Kleinere Teams können sich billigere Motoren leisten um Fuß in der F1 zu fassen und die Konkurrenz kann endlich auf Mercedes aufholen, sofern sich diese Teams clever anstellen. Schließlich kann auch Mercedes frei entwickeln.

  • Finde ich nicht. Jetzt wird es mehr und mehr zur zwei klassen Gesellschaft, da die Motorenhersteller nun kontrollieren können wie stark ihre Gegner sind und nur für sich selber entwickeln!


    Alle anderen haben Ende des Jahres dann 100PS weniger und keine Motivation mehr, da sie nur mit minderwertigem abgespeißt werden obwohl sie viel Geld dafür bezahlen.


    Das Geld was Mercedes und Ferrari verdienen an denen stecken die in ihre eigene Entwicklung und die Triebwerke werden von Jahr zu Jahr teurer.


    Das bessert überhaupt nix was die ausgemacht haben

    LIGA 2015 Statistik
    Die gewünschte Seite kann aufgrund eines Serverproblems nicht angezeigt werden :whistling:


    LIGA 2013 Statistik
    24 Rennen | 15 Siege | 23 Podiumplätze | 0 DNF's | 526 Punkte
    Fahrer- und Konstrukteursmeister Saison 1,2 & 3 :thumbsup:


    LIGA 2012 Statistik
    9 Rennen | 1 Sieg | 6 Podiumplätze | 2 DNF's | 128 Punkte
    Konstrukteursmeister Saison 3 mit Major Pudding


    YouTube:
    https://www.youtube.com/c/M41kR

  • Ich sage es mal so: Wenn ich als neues Team in die F1 komme und selber nur ein Auto bauen kann und keinen Motor kaufen kann, so muss ich damit rechnen das wenn ich einen Motor bei Mercedes kaufe mit weniger Leistung bekomme. Die zwei Klassengesellschaft kommt nur zustande da die kleineren Teams ihre Motoren bei einem Werksteam kaufen. Die Teams könnten sich auch einen Renault Motor besorgen, dann haben alle Teams mit Renault Motoren die gleiche Leistung (Red Bull als Premium Partner mal ausgenommen). Man bräuchte einen unabhängigen Motorenlieferanten als zusätzliche Option in der F1. Aktuell war das Renault. Früher war es Cosworth. Mit Audi z.B. als reinen Motorenlieferanten könnte man dieses Zweiklassengesellschaft umgehen.

  • Früher war es auch einfacher einen kostengünstigen Motor auf dem Prüfstand zu produzieren.
    Das ist mittlerweile unmöglich durch diesen Hybridquatsch!
    Und genau dies macht es für einen unabhängigen hersteller unmöglich in der F1 etwas zu erreichen. Denn um entwickeln zu können braucht man einen Partner und dieser beharrt (meistens) auf das premiumrecht und dann haben wir da noch Honda, deren desolates Abschneiden andere Hersteller abschreckt einzusteigen UND es gibt auf der Welt keinen Konzern mehr der sich dies leisten kann / will.


    Die jenigen die die Möglichkeit hätten gehen doppelt in die Langstreckenmeisterschaft, wobei das durch das Schummeldieselgate auch noch mal überlegt wird.
    Genau wie Toyota. Die sind auch glücklich in Le Mans.


    So hart das klingt, aber die undurchdachte Hybridformel kostet der F1 ihren Kopf.

    LIGA 2015 Statistik
    Die gewünschte Seite kann aufgrund eines Serverproblems nicht angezeigt werden :whistling:


    LIGA 2013 Statistik
    24 Rennen | 15 Siege | 23 Podiumplätze | 0 DNF's | 526 Punkte
    Fahrer- und Konstrukteursmeister Saison 1,2 & 3 :thumbsup:


    LIGA 2012 Statistik
    9 Rennen | 1 Sieg | 6 Podiumplätze | 2 DNF's | 128 Punkte
    Konstrukteursmeister Saison 3 mit Major Pudding


    YouTube:
    https://www.youtube.com/c/M41kR

  • Die Hybridmotoren als "Quatsch" zu bezeichnen ist übertrieben. Ich liebe auch V8 Motoren, die haben einen mega geilen Sound. Aber machen wir uns nichts vor: Die Motorenzukunft ist und bleiben die Hybridmotoren. Die F1 war immer für Werkstteams attraktiv um die Technik aus der F1 in die Serienautos zu bringen. Ich persönlich bin der Meinung: Mit dem Einsatz der Hybridmotoren in der F1 und der daraus resultierenden Weiterentwicklung wird die Technik in Serienfahrzeugen immer weiter kommen.


    Das war ja auch der Grund warum Honda in die F1 zurück gekommen ist.

  • Finds ja mal wieder eine nette Idee von Herrn Ecclestone, dass er die Teams zur V8 Rückkehr zwingen will. Er meinte ja sogar, es wäre für 2016 schon kein Problem die Motoren zu wechseln. Ach ja, der Bernie und seine Ideen immer wieder. :D Manchmal könnte man meiner, er hat einfach nur einen guten britischen Humor.

  • Die Hybridmotoren als "Quatsch" zu bezeichnen ist übertrieben. Ich liebe auch V8 Motoren, die haben einen mega geilen Sound. Aber machen wir uns nichts vor: Die Motorenzukunft ist und bleiben die Hybridmotoren. Die F1 war immer für Werkstteams attraktiv um die Technik aus der F1 in die Serienautos zu bringen. Ich persönlich bin der Meinung: Mit dem Einsatz der Hybridmotoren in der F1 und der daraus resultierenden Weiterentwicklung wird die Technik in Serienfahrzeugen immer weiter kommen.


    Das war ja auch der Grund warum Honda in die F1 zurück gekommen ist.

    Doch die heutige hybrid formel ist Quatsch!


    Ein V6 Turbo, okay.
    Energierückgewinnung, auch okay.


    Aber durch dieses ERS ist auch wieder ein riesen Spannungsfaktor verloren gegangen.
    Jeder stellt die Energieabgabe gleich ein, der fahrer kann nicht wie bei KERS selber bestimmen und es im Zweikampf nutzen.


    Warum hat man die Powerabgabe nicht auf manuelle 20 Sekunden festgelegt?
    Die Elektropower hätte auch etwas geringer sein können, dafür hätte man mehr Turbopower freigeben können.


    Alles so dinge die mich etwas stören daran und auch die Formel 1 den Kopf kosten können, weil es in dem jetztigen Umfang einfach zu teuer ist und die 2 starken Hersteller über ihre Konkurenz herschen und ihre Leistung bestimmen können.


    Aber bevor sich da was ändert, bzw ändern kann muss erst die Strategiegruppe abgeschafft werden und die FIA die alleinige Herschaft wieder erlangen!

    LIGA 2015 Statistik
    Die gewünschte Seite kann aufgrund eines Serverproblems nicht angezeigt werden :whistling:


    LIGA 2013 Statistik
    24 Rennen | 15 Siege | 23 Podiumplätze | 0 DNF's | 526 Punkte
    Fahrer- und Konstrukteursmeister Saison 1,2 & 3 :thumbsup:


    LIGA 2012 Statistik
    9 Rennen | 1 Sieg | 6 Podiumplätze | 2 DNF's | 128 Punkte
    Konstrukteursmeister Saison 3 mit Major Pudding


    YouTube:
    https://www.youtube.com/c/M41kR

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von M.R. ()

  • Mal eine kleine Zusammenfassung, was wir diese Woche so alles erfahren haben.

    • Renault wird das Lotus F1 Team übernehmen und als Renault Werksteam fortführen. Man gibt sich 3 Jahre Aufbauzeit und will dann wieder an alte Erfolge anknüpfen.
    • Red Bull Racing bleibt der F1 Welt erhalten. Die Motoren werden weiterin von Renault geliefert, allerdings unter der Bezeichnung TAG-Heuer betrieben.
    • Die Scuderia Toro Rosso wird in der kommenden Saison mit Motoren von Ferrari ausgestattet. Dabei wird es sich allerdings um die 2015er Aggregate handeln. Bereits von 2007 bis 2013 wurden die Toro Rosso Boliden von Ferrari Motoren angetrieben.


    ich finds gut, dass Renault wieder mit einem Werksteam vertreten und somit die Zukunft eines weiteren Teams gesichert ist. Wie die Motoren von Red Bull heißen, ist mir relativ egal. Ich bin nur mal gespannt, ob man die Motoren Performance 2016 steigern kann, jetzt wo Renault auch als Werksteam wieder im Feld ist. Und für Toro Rosso hoffe ich, dass man durch die alten Motoren nicht zu weit zurück fällt. Finde das kleine Team immer noch sympatisch.

  • Ja genau richtig kedy :)

    LIGA 2015 Statistik
    Die gewünschte Seite kann aufgrund eines Serverproblems nicht angezeigt werden :whistling:


    LIGA 2013 Statistik
    24 Rennen | 15 Siege | 23 Podiumplätze | 0 DNF's | 526 Punkte
    Fahrer- und Konstrukteursmeister Saison 1,2 & 3 :thumbsup:


    LIGA 2012 Statistik
    9 Rennen | 1 Sieg | 6 Podiumplätze | 2 DNF's | 128 Punkte
    Konstrukteursmeister Saison 3 mit Major Pudding


    YouTube:
    https://www.youtube.com/c/M41kR

  • Ich bin auch erst später geboren worden, aber ich habe mich schon immer sehr für die alte Turbo Zeit interesiert.


    Also 1982 holte McLaren Porsche in die Formel 1, allerdings lief die Finazierung der Motorentwicklug über TAG weswegen die Firma auch auf das Namensrecht des Motors bestand.


    Ansich ist das was nächstes Jahr kommt eine ganz andere Geschichte wie vor 34 Jahren :D

    LIGA 2015 Statistik
    Die gewünschte Seite kann aufgrund eines Serverproblems nicht angezeigt werden :whistling:


    LIGA 2013 Statistik
    24 Rennen | 15 Siege | 23 Podiumplätze | 0 DNF's | 526 Punkte
    Fahrer- und Konstrukteursmeister Saison 1,2 & 3 :thumbsup:


    LIGA 2012 Statistik
    9 Rennen | 1 Sieg | 6 Podiumplätze | 2 DNF's | 128 Punkte
    Konstrukteursmeister Saison 3 mit Major Pudding


    YouTube:
    https://www.youtube.com/c/M41kR

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von M.R. ()

  • Aber lustig, wie sich das ganze 34 Jahre später zumindest namenstechnisch wiederholt. Hab irgendwo gelesen, dass Ron Dennis nicht so begeistert ist, er hätte es wohl gerne gesehen wenn Tag bis in alle Ewigkeit mit McLaren "verbunden" bleibt.


    Ich bin auch gespannt, ob Mario Ilien (wenn das zustande kommt) einen positiven Einfluss auf die Renault Maschine hat.

  • Mario Illien ist schon fest in der Entwicklung des Motors eingebunden. Zur Freude von Red Bull, des Renault scheint seit dem missglückten Update des Zylinderkopfes in Brasilien geschnallt zu haben das es nicht mehr rundläuft und somit wurde direkt Illien (samt dem im Sommer, im Auftrag von Red Bull, entworfenen Kopf) geholt :)


    Ja Horner hatte das 3 Tage vor verkündung des Motorendeals gesagt.
    "Ron wird über den neuen Namen unseres Motors nicht begeistert sein"
    Woraufhin erstmal die Spekulation losging das man doch einen Honda Deal an Land gezogen hat


    Ja die Formel 1 kann schon sehr amüsant sein :D

    LIGA 2015 Statistik
    Die gewünschte Seite kann aufgrund eines Serverproblems nicht angezeigt werden :whistling:


    LIGA 2013 Statistik
    24 Rennen | 15 Siege | 23 Podiumplätze | 0 DNF's | 526 Punkte
    Fahrer- und Konstrukteursmeister Saison 1,2 & 3 :thumbsup:


    LIGA 2012 Statistik
    9 Rennen | 1 Sieg | 6 Podiumplätze | 2 DNF's | 128 Punkte
    Konstrukteursmeister Saison 3 mit Major Pudding


    YouTube:
    https://www.youtube.com/c/M41kR

  • Hast recht @kedy89 das erste mal seit 2005 gibt es wieder einen gesponsorten Motor
    WOW :O


    Tag Heuer haben sich glaube ich vor 30 Jahren zusammen geschlossen und waren seit dem McLaren Sponsor.
    Zwischenzeitlich waren sie auch offizieller Formel 1 Zeitnehmer (1992 bis 2003)

    LIGA 2015 Statistik
    Die gewünschte Seite kann aufgrund eines Serverproblems nicht angezeigt werden :whistling:


    LIGA 2013 Statistik
    24 Rennen | 15 Siege | 23 Podiumplätze | 0 DNF's | 526 Punkte
    Fahrer- und Konstrukteursmeister Saison 1,2 & 3 :thumbsup:


    LIGA 2012 Statistik
    9 Rennen | 1 Sieg | 6 Podiumplätze | 2 DNF's | 128 Punkte
    Konstrukteursmeister Saison 3 mit Major Pudding


    YouTube:
    https://www.youtube.com/c/M41kR