3. Saisonrennen - USA - Sonntag, 28.02.2016

  • So, dann werde ich auch "ausnahmsweise" mal mein Rennen zum Besten geben ;)
    Aber zuerst zum Qualifying:


    Ich bin zuerst auf den harten Reifen rausgefahren und fühlte mich damit auch eigentlich ganz gut. In Online-Testrennen vor dieser Session verhielten sich harte und weiche Reifen auf dem selben Niveau, habe da kaum verändertes Verhalten vernommen. Ich wollte insofern erstmal schauen, wie weit ich mit den harten Gummis komme und am Ende war es der zwischenzeitliche 4. Platz. Ich bin dann noch einmal eine schnelle Runde auf den weichen Reifen gefahren und war erstaunt, dass ich mich an die Spitze des Feldes setzen konnte. Hatte ich so absolut nicht erwartet, auch wenn die Zeiten aus den Test-Sessions mit @Major Pudding gar nicht übel waren und wir sehr konkurrenzfähig untereinander auf lange Distanz fahren konnte. Dies konnten wir bisher so auch noch nicht "zeigen".
    Ich musste dann noch hoffen, dass der anfliegende @M.R. mich nicht noch überholen würde. Durch einen Fehler in der letzten Kurve hat er es dann leider nicht geschafft meine Zeit zu torpedieren - geschlagen hätte er mich in jeden Fall! ;)
    Auch der Kollege Pudding kam noch bis auf 2 Hundertstel ran. Wie ich später von ihm erfahren habe, hatte ich meine Pole Position seinem DRS zu verdanken, welches in der ersten DRS-Zone noch ausgefallen nicht zur Verfügung stand. Fazit: Schwein gehabt und vom Pech anderer profitiert :arrow: Erste Pole 2016 - Check!


    Zum Rennen:
    Hier lief der Start gar nicht übel und ich konnte meine Pole über die erste Zeit behaupten, bis Pudding dann an mir vorbei gehen konnte. Wir lagen dann mit einem leichten Abstand vor @KTC und @TechnoTobby. Nach 6 Runden ging Pudding an die Box, während ich eine weitere Runde draußen blieb. Der gute M.R. hing mir dabei schon fast im Nacken, der sich wacker und schnell seinen Weg nach vorne gebahnt hatte. Und direkt in der Runde vor meinem Stopp hat er mich auch schon mit einer Leichtigkeit geschnappt - ich war fasziniert :D
    Dann habe ich noch vor der Kurve zur Boxeneinfahrt einen dicken Fehler gemacht...
    Klein Farin fummelte an den Einstellungen für die Reifen herum, während er auf direktem Wege auf den Kurvenschietelpunkt zu raste. Könnte normal kein Problem werden, würde man nicht das Bremsen und Lenken nebenbei vergessen. Normal kann ich das, diesmal aus welchem Grund auch immer habe ich es nicht auf die Kette bekommen. Beim Umdrehen wollte mein Auto dann nicht so wie ich und aus einer 180-Grad-Drehung in Richtung Fahrbahn wurde kurzerhand eine 360-Grad-Drehung, bei der ich dem vorbeifahrenden KTC direkt in die Augen schauen konnte. Ob das der Anfang eines wunderbaren Duells werden sollte? Kurz: JA! Und was für eins!
    Ich vollzog den Boxenstopp und holte mir entgegen der vorgegebenen Strategie die harten Reifen. Dann wieder der Meute hinterher. Die nächsten Runden waren dann nicht ganz so spannend, aber auch nicht langweilig. War ganz unterhaltsam auf der Strecke, generell über das ganze Rennen gesehen. Dann stand der nächste Stopp an, rund 12 Runden vor Ende des Rennens. Eine relativ ungünstige Zeit, ließ sich aber zu dem Zeitpunkt nicht ändern. Hatte dann nach rund 1-2 Runden den Herrn Kimi vor der Nase. Und dann begannen sie, die jetzt schon coolsten, grandiosesten und spaßigsten 10 Runden der gesamten Saison. Ich wage es bald schon zu sagen, es waren die bisher besten meiner Fahrer-Karriere ;)
    Wir haben uns einen echten Fight geleistet, mir Höhen, Tiefen, Rad-an-Rad-Gequetsche, kleinen seitlichen Stupsern, Windschattenfahren, waghalsigen Überholmanövern, gemeinsamen Durch-die-Kurven-driften und einem Foto-Finish, welches sich gewaschen hatte. Dies war unter anderem möglich, weil ich mir nochmal weiche Reifen geholt hatte, als ich noch weit vor KTC lag. Im Grunde eine Sicherheitsmaßnahme, um mit normalen Reifen ins Ziel zu kommen und wieder im Fall der Fälle an Kimi vorbeizukommen. Hat am Ende ja geklappt, auch wenn ich nur als Dritter über die Linie kam und sofort im Ergebnis wieder Vierter war. 3 Strafen innerhalb von 2 Runden sei Dank zugesprochen. CM wollte wohl nicht so wie ich und hat dann 4 Runden vor Ende beschlossen, dass meine bisherige Linie in den Kurven um die Sektorschwelle 1-2 dann doch nicht bis zum Ende so gefahren werden dürfe. Naja, die Strafen waren mir am Ende aufgrund des super Duells mit Kimi vollkommen egal - auch, dass ich am Ende noch hinter Tobby auf Platz 5 gewertet wurde.
    Ein großer Dank an KTC für das geniale Renen - Racing pur zu immer fairen Bedingungen! DANKE! DANKE! DANKE! :thumbsup:
    Ansonsten kann ich nur noch den Sieger M.R. und meinen Kollegen Pudding sowie KTC für den Sieg bzw. die Podiumsplätze beglückwünschen!

  • Zu meinem Rennverlauf:


    Die Quali bin ich ebenfalls mit harten Reifen gefahren, habe mich da sehr wohl gefühlt. Den ersten Run auf Hart gefahren, dann wollte ich einen zweiten Run mit frischen harten Reifen nochmal machen -> Fehler reingehauen auf der schnellen Runde. Ich an die Box und am überlegen gewesen welche Reifen ich nun nehme. Bin das Risiko eingegangen und wieder mit frischen harten raus. Runde war nahezu perfekt, Platz 3.


    Rennen lief wie erwartet, bis auf den Reifenverschleiß. Wäre der wie im Offline Rennen gewesen hätte ich richtig schön Tempo machen können. Ich wollte unbedingt bei einer Zwei-Stop-Strategie bleiben und habe daher etwas Reifenmanagement betrieben.
    Dann kamen die 10 besten Runden aller Zeiten mit Farin. Ich auf den weichen Reifen und Farin auf frischen weichen nach seinem Sicherheitsstop. Meine Reifen gingen richtung Ende, also wieder Reifenmanagement. Dann kam Farin immer näher und ich dachte mir nur "Scheiß drauf, den 3. Platz gibst Du nicht Kampflos auf". Zu dem Duell brauch ich nicht mehr viel erzählen, Farin hat schon alles erzählt. Wenige Runden vor Schluss kam die Meldung aus der Box "das mein Hintermann eine Zeitstrafe bekommen hat". Dann habe ich wieder meine Reifen geschont, wollte aber trotzdem vor Farin über die Linie kommen, einfach wegen dem guten Gefühl. Hatte dann einen kleinen Fehler und Farin kam vorbei, vor der letzten Kurve griff ich nochmal an und konnte beim raussbeschleunigen mich neben Ihn setzen. Leider habe ich keinen Screenshot oder Video. Aber das überfahren der Linie sah ungefähr so aus:

  • @M.R.. Bei dir sind doch die Reifenabnutzungen immer gleich, egal welche Umstände sie sind immer ULTRAHOCH :D:P

    YesYesYes



    Beantwortet aber immer noch nicht die Frage wo du warst... :P

    LIGA 2015 Statistik
    Die gewünschte Seite kann aufgrund eines Serverproblems nicht angezeigt werden :whistling:


    LIGA 2013 Statistik
    24 Rennen | 15 Siege | 23 Podiumplätze | 0 DNF's | 526 Punkte
    Fahrer- und Konstrukteursmeister Saison 1,2 & 3 :thumbsup:


    LIGA 2012 Statistik
    9 Rennen | 1 Sieg | 6 Podiumplätze | 2 DNF's | 128 Punkte
    Konstrukteursmeister Saison 3 mit Major Pudding


    YouTube:
    https://www.youtube.com/c/M41kR

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von M.R. ()

  • Hier meine Highlights


    und hier jetzt meine schriftliche Rennzusammenfassung, da ich die Quali ja vergeigt habe ^^


    Start war okay, da ziemlich konservativ, aber ohne Crash durch die erste Kurve.
    @Jonny habe ich Ausgangs der schnellen rechts/links touchiert, aber hab danach brav zurückgesteckt und ihn ziehen lassen :)
    In der Haarnadel zur DRS Gerade wurde es dann eng. @Kaworu Nagisa verzettelte sich wohl bei seinem Bremspunkt und ich konnte einem riesen Unfall gerade noch entkommen indem ich die Lenkung öffnete. Eine kleine Berührung gab es trotzdem, aber es hätte viel schlimmer sein können. Dennoch achte nächstes Mal bitte auf deine Bremspunkte und brems lieber zu früh als zu spät ;)


    @jotobi war dann am Ende der ersten Runde mein erstes echtes Opfer. Er machte eingangs der Start/Ziel Geraden einen Fehler und ich konnte gemütlich passieren :)


    Dank meinem gutem Topspeed und eines Fehlers von @Jonny konnte ich ihm auf der DRS Geraden überholen und mich danach im "Micky Mouse" Teil gut verteidigen ;)


    @TechnoTobby war dann in Runde 3 der erste Gegner den ich dank DRS passieren oder eher ausbremsen konnte, da ich doch schon die ganze Gerade gebraucht hab um ranzukommen :D
    Als nächstes musste ich an @KTC vorbei. Dieser war auf einem langen ersten Stint mit Primes unterwegs, aber der erste Versuch zu Beginn der vierten Runde scheiterte, da ich zu behutsam war und auch durch die Cockpitperspektive etwas behindert wurde :S
    Aber der zweite Versuch (an meiner Lieblingsstelle ^^) klappte. War echt nice so Rad an Rad :) Danke


    Nun hieß es Jagd auf die Ferraris zu machen.
    @Farin war knapp 2,5 Sekunden vor mir. Aber da ich frischere Reifen und endlich mal freie Fahrt hatte, konnte ich den Vorsprung in knapp 2 Runden zu fahren und in Runde 6 auf der DRS Geraden passieren und ich Führung gehen, da @Major Pudding auf 3 Stops setzte.


    Ich fuhr in Runde 7 zum Reifenwechsel und wechselte auf einen Satz Primes und fiel hinter KTC und Pudding auf P3 zurück.
    Pudding lag circa 4 Sekunden vor mir, doch ich konnte sehr schnell aufholen und war ab Runde 10 bereits wieder dran ^^
    Zu Beginn der 11 Runde, verschätzte ich mich beim anbremsen etwas und hätte Pudding und mich fast abgeräumt :/ Sorry nochmals, aber ich ließ mich erstmal etwas zurückfallen und später war ich einfach nicht in der Lage zu überholen. Aber dieses "Problem" erledigte sich am Ende der 13. Runde von selbst, als er zu seinem zweiten Stop abbog. Dadurch hatte ich jetzt erstmal etwas Luft und konnte bis zu meinem stop in Runde 17 pushen und eventuell etwas Vorsprung rausfahren.
    Die erste Runde nach Puddings Stop war direkt mal 1,5 Sekunden schneller :P^^


    Allerdings kam ich nach meinem Stop knapp hinter Pudding und auf gleicher Höhe wie KTC raus...
    Rad an Rad ging es Richtung schnelle S Kurven, aber er gab nach und ich nahm P1 wieder ins Visier 8)


    In Runde 19 fuhr ich meine schnellste Rennrunde und dadurch konnte ich bereits die Lücke zu Pudding schließen und zum Beginn der 20 Runde attackieren :D
    Der erste Versuch wurde aber sauber ausgekontert (über die Außenbahn :thumbup: ) aber der zweite Versuch gelang dank KERS, DRS und Windschatten ;)


    Da Pudding noch einmal rein musste/wollte hieß es nur noch ankommen.
    Aber ich pushte weiter und versucht meine schnellste Runde / die schnellste Rennrunde zu kriegen, was aber nicht mehr gelang.
    Aber stoppen wie es früher immer @fischi gemacht hat woltte ich nicht unbedingt, da es mir dann doch zu riskant war ;)


    Dank dem vergeigten Quali wurde es dann doch ein unterhaltsames Rennen, womit ich eigentlich nicht rechnete, da @Dean und @Eddy1991 ja leider nicht da waren...


    Sehen uns in Kanada :D

    LIGA 2015 Statistik
    Die gewünschte Seite kann aufgrund eines Serverproblems nicht angezeigt werden :whistling:


    LIGA 2013 Statistik
    24 Rennen | 15 Siege | 23 Podiumplätze | 0 DNF's | 526 Punkte
    Fahrer- und Konstrukteursmeister Saison 1,2 & 3 :thumbsup:


    LIGA 2012 Statistik
    9 Rennen | 1 Sieg | 6 Podiumplätze | 2 DNF's | 128 Punkte
    Konstrukteursmeister Saison 3 mit Major Pudding


    YouTube:
    https://www.youtube.com/c/M41kR