1. GP von Australien / Melbourne

  • Der Große Preis von Australien / Melbourne


    Formel 1 Erstausstrahlung im deutschen Free-TV:


    1. Freies Training: -
    2. Freies Training: 18.03.2016, 6:25 Uhr, N-TV (Live)
    3. Freies Training: 19.03.2016, 6:00 Uhr, RTL (Aufzeichnung)


    Qualifying Countdown: 19.03.2016, 6:45 Uhr, RTL (Live)
    Qualifying: 19.03.2016, 7:00 Uhr, RTL (Live)
    Qualifying Highlights: 19.03.2016, 8:00 Uhr, RTL (Live)


    Rennen Countdown: 20.03.2016, 5:15 Uhr, RTL (Live)
    Rennen: 20.03.2016, 6:00 Uhr, RTL (Live)
    Rennen Highlights: 20.03.2016, 7:45 Uhr, RTL (Live)



    Na, freut ihr euch schon auf das erste Rennen? Ich bin mal gespannt, wie sich das Kräfteverhältnis sich im ersten Rennen zeigt. Klar, Melbourne ist immer speziell. Aber gerade auf die Mittelfeldteams bin ich gespannt, wie am Ende die Platzierungen aussehen bzw. wer überhaupt wirklich zum Mittelfeld gehört.

  • Na, freut ihr euch schon auf das erste Rennen? Ich bin mal gespannt, wie sich das Kräfteverhältnis sich im ersten Rennen zeigt. Klar, Melbourne ist immer speziell. Aber gerade auf die Mittelfeldteams bin ich gespannt, wie am Ende die Platzierungen aussehen bzw. wer überhaupt wirklich zum Mittelfeld gehört.

    Natürlich freuen wir uns :D Das Kräfteverhältnis lässt sich anhand des ersten Trainings schon mal nicht auslesen, da es geregnet hat. Rosberg hat dann gleich die Change genutzt und sein Auto in die Wand gesetzt. Es könnte sein das Rosberg somit die alte Nase fahren wird, da wohl von der neuen Nase noch keine Ersatzteile produziert wurden.


    Renault hat übrigens die neue Lackierung drauf. Sehr schönes, mattes Gelb! Haas ist ein bisschen weißer geworden.


    Morgen zur Qualifikation wird auf jeden Fall aufgestanden! :D

  • Tja, was soll man sagen. Ich denke die FIA wird wieder zum alten Format zurück rudern und das noch vor dem Bahrain GP. Dieses Format klingt auf dem Papier sicherlich spannend, in der Praxis war es aber ein absoluter Reinfall. 6 Minuten vor Ende von Q3 und keiner fährt, bis auf Mercedes. Und das auch nur, weil Rosberg zu dem Zeitpunkt auf Rang 4 war und Hamilton eine Möglichkeit zum Kontern haben wollte falls Rosberg schneller ist.

  • Ich habe den TV ausgeschaltet nachdem Kimi ausgefallen ist. Da war ich schon wieder bedient :D Erst schießen beide Ferrari am Start an Mercedes vorbei und dann sowas. Kann daher auch nicht beurteilen warum Vettel dann nur noch Dritter war am Ende. War wohl eine falsche Reifenstrategie?


    Was ich bei dem Alonso Unfall so bemerkenswert finde ist dass darüber reden das Alonso unheimlich Glück gehabt usw. Klar, der Unfall war spektakulär, doch das einzige was wirklich halbswegs gefährlich war war der fast Einschlag Kopfüber in die Reifenstapel. Alles andere war doch einfach nur spektakulär anzusehen.

  • Bei Alonso's Unfall hat ganz einfach alles funktioniert was funktionieren sollte.
    Die Fangseile für die Reifen haben gehalten, das Monocoque blieb ganz, Hans machte seinen Namen alle Ehre, etc.
    Sah meiner Meinung nach sehr nach Brundle's Unfall von 1996 aus.

  • Auf eine weitere Langweilige Saison wo Mercedes alle Poles holt und zu 99% beide Autos unter die Top 3 Bringt. Würde Sagen, das die Meisterschaft wieder nur unter den Beiden Mercedespiloten ausgefahren wird. Kann mich auch täuschen, aber momentan sehe ich das so. Konnte das Rennen nicht kucken, aber was ich im Nachhinein gesehen habe, reicht mir.

  • Jep, Ferrari furh nach der Unterbrechung mit den Supersofts weiter während Mercedes auf die harten Reifen ging und durchfahren konnte, der Zeitunterschied war nicht mehr aufzuholen.

    Alles klar, danke.


    Nochmal bezüglich dem Alonso Unfall: Ich verstehe immer noch nicht warum das Thema so hoch geschaukelt wird. Vorallem folgender Satz im Artikel: "Der Unfall ereignete sich kurz vor der Anbremszone zu Kurve drei bei rund 300 km/h. Alonso wurde dabei vom Hinterreifen von Esteban Guttierez richtiggehend in die Luft katapultiert, schlug zuerst links in die Leitplanke und wurde dann über das Kiesbett geschleudert."
    Quelle: http://www.motorsport-magazin.…-frueher-nicht-ueberlebt/


    Direkt dadrunter das Video vom Unfall. Wo wird der McLaren beim auffahren "richtiggehend in die Luft katapultiert"? Er hat sich lediglich aufgrund des Kiesbettes überschlagen. Wäre da Asphalt und der Wagen wäre einfach nur gerade aus weiter gerutscht hätte Niemand aus einer Mücke einen Elefanten gemacht. Klar war das schon ein doller Unfall, aber doch nicht so sehr dass man dafür jeden Tag eine News rausbringen muss. :huh:

  • Wurde das? Kann ich mich nicht dran erinnern :P


    Ich fand Ricciardos Leistung super! Meisten Überholmanöver auf der Strecke

    LIGA 2015 Statistik
    Die gewünschte Seite kann aufgrund eines Serverproblems nicht angezeigt werden :whistling:


    LIGA 2013 Statistik
    24 Rennen | 15 Siege | 23 Podiumplätze | 0 DNF's | 526 Punkte
    Fahrer- und Konstrukteursmeister Saison 1,2 & 3 :thumbsup:


    LIGA 2012 Statistik
    9 Rennen | 1 Sieg | 6 Podiumplätze | 2 DNF's | 128 Punkte
    Konstrukteursmeister Saison 3 mit Major Pudding


    YouTube:
    https://www.youtube.com/c/M41kR

  • naja Daniel hat halt das gemacht was er sonst auch meistens macht ^^ also ich fands nicht verwunderlich scheint so als ob das auto dank motorupgrade von Herrn Ilien auch wieder fehlerfrei lüppt :D


    generell scheints so das,dass feld ein bisschen zusammengerückt ist..Manor z.b. war auch nicht sooo langsam wie letztes jahr :D