Formel 1 Saison 2018

  • Zitat

    Die wichtigste Entscheidung betrifft den Cockpitschutz. Nachdem das Halo-System lange Zeit als wahrscheinlichste Lösung galt, aufgrund der Optik aber nicht unumstritten war, stellte der Automobilweltverband FIA am Rande des China GP das so genannte "Shield" als Alternative vor. Dabei handelt es sich um eine Weiterentwicklung des "Aeroscreens", wie ihn bereits Red Bull entwickelte.


    Zitat

    Weiterhin wurde festgehalten, dass Erfindungen wie der T-Flügel oder die Haifischflosse, die aktuell von den Teams zu aerodynamischen Zwecken genutzt werden, in dieser Ausprägung keine weitere Saison bestehen bleiben sollen. Dazu sollen die Regularien im Bereich der Motorenabdeckung präzisiert und der Spielraum der Designer eingeschränkt werden.


    Zitat

    Die letzte Änderung des Sportlichen beziehungsweise Technischen Reglements umfasst die Fortsetzung eines durch rote Flaggen unterbrochenen Rennens. Bislang wurde das Rennen nach der Unterbrechung hinter dem Safety Car aufgenommen und dann fliegend gestartet. Ab 2018 soll ein stehender Start erfolgen.

    Quelle: http://www.motorsport-magazin.…scheidet-sich-gegen-halo/


    Eure Meinungen??

  • Shield statt Halo: Finde ich tendenziell gut, hängt von der abschließenden Ausführung/Optik ab. So wie es erklärt wurde könnte "das was von früher haben".

    Aerodynamik: Mich stören die meisten Lösungen eigentlich nicht, eher die von Mercedes. Ich denke auch das wir das Problem nicht hätten wenn man die Flügel nicht einfach "weil's toll aus sieht" kleiner gemacht hätte.

    Neustart: Neutral hier, stört mich insofern nicht "weil die Autos ja sowieso gerade stehen".

  • Neustart: Neutral hier, stört mich insofern nicht "weil die Autos ja sowieso gerade stehen".

    Gerade stehen!? Beim Neustart nach roter Flagge sind sie immer erst hinterm SC nochmal gestartet, welches dann rein gefahren ist ;)

     


    Shield statt Halo: Finde es an sich gut, dass es erstmal weg ist...und das dafür Shield kommen soll...naja, die Hoffnung, dass gar nichts kommt ist deshalb nicht kleiner geworden (siehe HALO), also wegen mir soll gar nichts kommen - siehe wie es bei HALO gelaufen ist :)

    Aerodynamik: Finde ich gut.

    Neustart: Finde ich ebenfalls gut ;-)

  • Ich glaube Jonny meint, dass bei einer roten Flagge ja sowieso Stillstand herrscht. Von daher ist es dann egal ob man das Rennen hinter dem Safety Car startet oder mit Einführungsrunde normal. Das finde ich auch nicht weiter tragisch. Ich fände es nur dämlich, wenn sie tatsächlich mal einführen, dass nach einer normalen Safety Car Phase stehend gestartet wird.

  • War das nicht sogar mal geplant?

    Ist genau so unsinnig wie der derzeitige stehende Start nach einem SafetyCar Start.

    Nein, kam zwar so rüber aber sie meinten es nur im Regen beim direkten Rennstart. Also wenn sie da mit SafetyCar "starten", dann fahren sie ein paar Runden und wenn es dann tatsächlich los gehen soll (weil evtl. weniger Wasser auf der Strecke ist^^) dann starten sie dann stehend nachdem das SafetyCar rein gefahren ist.

  • Ihr habt beide Recht ;)

    Anfangs war es in der Planung nach JEDER SC Phase stehend zu starten, aber man hat sich am Ende auf einen stehenden Start nach einem START hinter dem SC geeinigt, aufgrund von der "Lachnummern" aus Monaco und Silverstone letztes Jahr :)


    Stehender Start nach einer Rotphase finde ich auch okay, da die Autos sich ja so oder in der Startaufstellung sammeln.


    Shield... das HALO nix wird, war irgendwie abzusehen und es deutet sogar etwas daraufhin, das man auf Fahrer und auch Fans hört :P

    Von dem neuen Konzept werden aber auch lange nichts hören, bis es die Glaskoppeln geben wird ;)


    T- Wing weg finde ich okay, aber die Flossen könnten sie ruhig lassen. Mich stören die nicht und ich finde sie okay.

    Geben der neuen Formel 1 ein gewisses Etwas.

    LIGA 2015 Statistik
    Die gewünschte Seite kann aufgrund eines Serverproblems nicht angezeigt werden :whistling:


    LIGA 2013 Statistik
    24 Rennen | 15 Siege | 23 Podiumplätze | 0 DNF's | 526 Punkte
    Fahrer- und Konstrukteursmeister Saison 1,2 & 3 :thumbsup:


    LIGA 2012 Statistik
    9 Rennen | 1 Sieg | 6 Podiumplätze | 2 DNF's | 128 Punkte
    Konstrukteursmeister Saison 3 mit Major Pudding


    YouTube:
    https://www.youtube.com/c/M41kR

  • Sauber ab 2018 mit Honda Motoren unterwegs


    http://www.motorsport-magazin.…b-2018-mit-honda-motoren/


    Die Frage ist nun: Bleibt McLaren oder bekommen sie wirklich Mercedes Motoren?

    LIGA 2015 Statistik
    Die gewünschte Seite kann aufgrund eines Serverproblems nicht angezeigt werden :whistling:


    LIGA 2013 Statistik
    24 Rennen | 15 Siege | 23 Podiumplätze | 0 DNF's | 526 Punkte
    Fahrer- und Konstrukteursmeister Saison 1,2 & 3 :thumbsup:


    LIGA 2012 Statistik
    9 Rennen | 1 Sieg | 6 Podiumplätze | 2 DNF's | 128 Punkte
    Konstrukteursmeister Saison 3 mit Major Pudding


    YouTube:
    https://www.youtube.com/c/M41kR

  • Zitat

    Sayonara, Honda: McLaren wechselt 2018 zu Renault!


    Die Tinte unter den Vertrag ist gesetzt: Nach Informationen von 'Motorsport-Total.com' trennt sich McLaren von Honda und wechselt 2018 zu Renault.


    Die Ära von McLaren-Honda wird mit Ablauf der Formel-1-Saison 2017 zu Ende gehen. Wie 'Motorsport-Total.com' aus nahen Quellen weiß, hat sich der Rennstall heute mit dem japanischen Motorenhersteller darauf verständigt, 2018 getrennte Wege zu gehen. McLaren wird stattdessen zu Motorenpartner Renault wechseln und hat einen Vertrag über drei Jahre unterschrieben. Bekanntgegeben werden soll das am Freitag in Singapur.


    Quelle: http://www.motorsport-total.co…-zu-renault-17091207.html

  • Ich bin mal gespannt, wo McLaren mit Renault nächstes Jahr landen wird. Für die Formel 1 wäre es sicherlich gut, wenn vorne noch ein anderes Team mitmitschen könnte. Aber McLaren muss erstmal zeigen, dass die Probleme und die schlechte Performance wirklich nur an den Motoren liegt.

    Auf der anderen Seite auch spannend, wie sich Honda bei Toro Rosso entwickelt wird und ob für 2019 wirklich Red Bull Honda ein realistisches Szenario ist.

  • McLaren & Renault - das das mal passieren würde, damit hätte ich nie gerechnet. Renault assoziere ich eher als eigenes Werksteam oder mit Williams. McLaren dann doch eher mit Honda und vor allem Mercedes. Da bin ich mal gespannt ob a) man nun wieder nach vorne kommt (Red Bull muss Maßstab sein!) und b) wie lange man zusammenarbeiten wird.


    Bei Red Bull / Toro Rosso bin ich mal gespannt, ob die Jungs mit den Japanern ihre Freude haben werden. Angeblich soll ja Red Bull einen anderen Motorenpartner am Start haben der nicht Honda oder Porsche heißt. Man munkelt, das Aston Martin einsteigt.


    Ganz schönes Chaos momentan. Am Ende wäre ich einfach nur froh, wenn McLaren wieder da landet wo Williams 2014 stand, nämlich knapp hinter Mercedes & Ferrari.

  • Bei Red Bull / Toro Rosso bin ich mal gespannt, ob die Jungs mit den Japanern ihre Freude haben werden. Angeblich soll ja Red Bull einen anderen Motorenpartner am Start haben der nicht Honda oder Porsche heißt. Man munkelt, das Aston Martin einsteigt.

    Neue Hersteller werden wohl erst 2021 kommen, wenn das neue Motorreglement eingeführt wird. Nach derzeitigem Stand wird Red Bull 2019 mit Honda fahren müssen. Mercedes und Ferrari wollen RB schon seit längerem nicht beliefern. Renault hat nach 2018 auch keine Lust mehr.


    Oh man, hoffentlich bekommt Honda seine Probleme bald in den Griff. Sonst sehe ich schwarz für Honda und RB bzw. Toro Rosso =O

    LIGA 2017 - Scuderia Ferrari

    4 Rennen | 1 Podium | 45 Punkte


    LIGA 2016 - Scuderia Toro Rosso/Mercedes AMG Petronas

    18 Rennen | 6 Podien | 191 Punkte


    LIGA 2015 - Scuderia Ferrari

    7 Rennen | 1 Sieg | 5 Podien | 113 Punkte

    Konstrukteursmeister mit iNamelezz 8)

  • Oh man, hoffentlich bekommt Honda seine Probleme bald in den Griff.

    Ich denke schon. Die Japaner haben ja ihr bisheriges Konzept (Vorkammerzündung) über den Haufen geworfen, eine konventionelle PU entwickelt und sich auch Hilfe von Außerhalb geholt. Honda ist seid dieser Saison ja mit einer komplett neuen PU angetreten. Die werden ihre Fortschritte machen über den Winter.

  • Die hat Ron aber alle total vergrault wegen zu abgehobenen Vorstellungen.

    Das war auch der Grund warum er am Ende gekickt wurde

    LIGA 2015 Statistik
    Die gewünschte Seite kann aufgrund eines Serverproblems nicht angezeigt werden :whistling:


    LIGA 2013 Statistik
    24 Rennen | 15 Siege | 23 Podiumplätze | 0 DNF's | 526 Punkte
    Fahrer- und Konstrukteursmeister Saison 1,2 & 3 :thumbsup:


    LIGA 2012 Statistik
    9 Rennen | 1 Sieg | 6 Podiumplätze | 2 DNF's | 128 Punkte
    Konstrukteursmeister Saison 3 mit Major Pudding


    YouTube:
    https://www.youtube.com/c/M41kR