F1 2017 - EURE Karriere!

  • Heute war das Qualifying und Rennen in Spanien an der Reihe. Im Quali habe ich es auf Startplatz 5 geschafft. Was ich nicht mitbekommen habe, war, dass die vier Fahrer vor mir (Hamilton, Ricciardo, Bottas und Massa) Gridstrafen bekommen haben. Dadurch startete ich auf einmal von Pole :huh: Hinter mir starteten somit Sainz, Grosjean, Magnussen, Alonso und dann erst der eigentliche Polesetter Hamilton.


    Der Start war klasse und ich konnte mich rasch von Sainz absetzen. Ab Runde 4 war dann Hamilton 2. und reduzierte den Abstand von ca. 5 auf ca. 2,5 Sekunden. Als ich in Runde 9 an die Box kommen wollte, kam das Safety Car heraus. Glücklicherweise war ich schon bei Start und Ziel vorbei und habe durch den Stopp dann keine Positionen verloren.


    Am Ende von Runde 10 kam das SC wieder herein. Die einzige Attacke konnte Hamilton nach dem Restart versuchen. Ich habe innen abgedeckt und blieb vorne. Auf der Start-/Zielgeraden bin ich jede Runde nach innen gefahren (so wie nach dem Restart), damit Hamilton nicht meinen Windschatten bekommt. Wichtiger war aber, dass ich gut aus der letzten Schikane heraus komme. Während ich in F1 2016 hier immer Probleme hatte, konnte ich heute jede Runde dort ein paar Zehntel gewinnen.


    Tatsächlich habe ich es die restlichen 7 Runden geschafft, beide Mercedes hinter mir zu halten. Somit habe ich im 5. Rennen endlich ein Podium geschafft und noch dazu meinen ersten Sieg 8)


    Einziger Wermutstropfen: Der zweite Turbolader, den ich in Bahrain einbauen ließ, hat schon wieder über 50% Abnutzung :rolleyes:

  • Ja. 50% ist mir zu viel (in einem Ligarennen ist das etwas anderes). Aber die letzten Runden haben sich trotzdem ganz schön gezogen :D Ein kleiner Fehler und der Sieg wäre weg gewesen.

  • Stimmt ;) Vielleicht fahre ich ja ab Saison 2 50% Rennen :/


    Bist du in F1 2012 eigentlich auch 100% Rennen gefahren? Damals konnte man noch nicht zwischenspeichern. Das wurde erst in F1 2013 eingeführt.

  • So nun komme ich auch mit einem Beitrag. Ich habe heute die Karriere mit Wiliams als Team und Massa als Teamkollege gestartet. Nach dem ersten Training habe ich mir Upgrades im Bereich Aerodynamik, Chassis und Reduzierung der Abnutzung geholt. Dann über die Trainings hinweg habe ich alle Programme perfekt gemeistert bis auf Streckenklimatisierung (das bekomme ich einfach nicht hin Tipps erwünscht). Dann in Q1 und 2 habe ich zum Schluß immer mit 2 Plätzen vor der Ausscheidung beendet. Doch in Q3 hat es angefangen zu regnen. Alle sind rausgefahren bis auf ich. 3 Minuten vor Ende als es trocken wurde bin ich mit Ultrasofts rausgefahren und bin eine neue schnellste Runde gefahren. Doch die anderen hatte keine Zeit mehr zu kontern so bekam ich die Pole. Das Rennen fahr ich morgen.

  • In der Quali habe ich noch so meine Probleme. Shanghai, Startplatz 19. Ein turbulentes 50% Rennen mit Saftey Cars und diversen ausfällen. Ich landete am Ende auf Platz 5 (oder 4? weiß es nicht mehr so genau).


    Ab nach Bahrain mit einer kleinen Ausbaustufe der PU. Im Quali wieder ganz weit hinten, letzter Platz. Das Rennen war weniger turbulent, hatte schöne Rad-an-Rad Kämpfe mit der KI - ja das geht wirklich! Am Ende musste ich mich auch Fernando geschlagen geben und kam hinter Ihm auf Platz 16 ins Ziel.


    Dennoch habe ich bereits ordentlich Punkte für das Team sammeln können. Nun ist Russland an der Reihe, mal sehen wann ich das Rennen zeitlich unterbringen kann.

  • wie behindert ist codemasters eigentlich. Bis Runde 16 war ich auf Platz 1 beim Großen Preis von Australien. Dann musste Grosjean einen Unfall bauen udn das Safety car kam raus. Das kam zugunsten von Bottas der auf Platz zwei war er war wieder nah bei mir. Nach 2 Runden Safety Car in der ersten Kurve habe ich schnell durch die Kurve gewollt und was macht er. Er berührt mich leicht hinten rechts und drückt mich nach innen. Ich kom ins Kies und kann mich noch retten und dann fährt er mir mit seinem Vorderrad seitlich rein und ich dreh mich und hab ein Rad ab. Danke Codemasters **** dich.

  • wie behindert ist codemasters eigentlich. Bis Runde 16 war ich auf Platz 1 beim Großen Preis von Australien. Dann musste Grosjean einen Unfall bauen udn das Safety car kam raus. Das kam zugunsten von Bottas der auf Platz zwei war er war wieder nah bei mir. Nach 2 Runden Safety Car in der ersten Kurve habe ich schnell durch die Kurve gewollt und was macht er. Er berührt mich leicht hinten rechts und drückt mich nach innen. Ich kom ins Kies und kann mich noch retten und dann fährt er mir mit seinem Vorderrad seitlich rein und ich dreh mich und hab ein Rad ab. Danke Codemasters **** dich.

    Und da kann Codemasters was genau für? :/ Hast wohl nicht genug Platz gelassen 8o

  • Mein Entwwicklungstempo scheint da noch recht langsam.

    Morgen fahre ich 50% in bahrain, bis jetzt habe ich mir das erste Zuverlässigkeits-Upgrade gegönnt und musste die Forschung für das Unterboden Upgrade neustarten, da der erste Test leider durchfiel.

    Ansonsten habe ich noch die Infrastruktur etwas verbessert :whistling:


    Erster Satz Turbo, ICE und ERS-H sind schon durch...

  • Bei 25% Karriererennen ist die Komponentenabnutzung falsch skaliert. Dem was ich gelesen hab nach wohl um den Faktor 4 zu groß. Angeblich wirds mit Patch 1.5 gefixt.

  • Bei 25% Karriererennen ist die Komponentenabnutzung falsch skaliert. Dem was ich gelesen hab nach wohl um den Faktor 4 zu groß. Angeblich wirds mit Patch 1.5 gefixt.

    wurde schon gefixt :)

    LIGA 2017 Statistik

    10 Rennen | 9 Siege | 8 Poles | 9 Podestplätze | 4 Fastest Laps | 243 Punkte | 0 DNF


    LIGA 2016 Statistik
    18 (21) Rennen | 7 (8) Siege | 10 Poles | 14 (15) Podestplätze | 9 (10) Fastest Laps | 317 Punkte | 2 DNF

    Vize-Weltmeister (Mercedes AMG Petronas F1 | Teamkollege(n): FwSturm, Teppo, Dean)

    Fastest Lap Award 2016 Sieger


    LIGA 2015 Statistik
    7 Rennen | 4 Siege | 3 Poles | 7 Podestplätze | 136 Punkte

    Fahrer- und Konstrukteursmeister (Scuderia Ferrari | Teamkollege: Dean)

  • So Großer Preis von China:

    Guter 5 Platz im Grid. Start im trockenen. Durch die bessere Reifenstrategie und einsetzenden Starkregen auf Position 2. Dann wurde ich nach Kurve 4 einfach zurückgesetzt und 4 platz. Im Starkregen heftiger Positionskampf mit Hamilton. 5 runden vor Ende hatte Hamilton einen Motorschaden zu meinen gunsten da ich eine 3 Sekunden Zeitstrafe erhalten hatte. Dadurch war mein Hintermann 11 sekunden entfernt. Dann habe ich souverän auf dem 4. Platz beendet und bin jetzt 8. in der Gesamtwertung und Williams ist 4. in der Konstrukteurswertung