F1 2017 - EURE Karriere!

  • Stimmt ;) Vielleicht fahre ich ja ab Saison 2 50% Rennen :/


    Bist du in F1 2012 eigentlich auch 100% Rennen gefahren? Damals konnte man noch nicht zwischenspeichern. Das wurde erst in F1 2013 eingeführt.

    Ja bin ich, immer - egal in welchen F1-Spiel - ich sage dir das war ne Planung - musste ja immer genug Zeit einplanen das ich das Rennen schaffe :D - manchmal, wenn was dawzischen kam und ich weg musste, hab ich eben pausiert und den PC angelassen :D

  • Hab mal ne Mini-Karriere gestartet, 25% Rennlänge, kurze Quali und mit Ferrari. In China vom Regen überrascht worden und nur die 19. Position in der Quali geschafft. Ich habe mir dann erlaubt, einfach jede Menge neue Motorkomponenten einzubauen und als 20. los zu fahren :D Jetzt sollte ich für den Rest der Saison auf der sicheren Seite sein.

  • Gestern bin ich das Monaco Quali gefahren. Nach einigen Versuchen hat es dennoch nur für P7 gereicht. Wegen der Gridstrafen beider Ferraris bin ich dann von P5 gestartet.


    Heute bin ich das Rennen gefahren. Nach dem Start habe ich Massa überholt. Vor dem Boxenstopp ist dann Bottas ausgeschieden. Dadurch lag ich auf P3. Diesen Platz habe ich trotz einsetzenden Regens und einer gelben Frontflügel-Beschädigung links in das Ziel retten können. Ricciardo kam auf P2 ins Ziel. Das bedeutete das erste Red Bull Doppelpodium in dieser Saison :)


    Danach kam Kanada. Im Quali hat es stark geregnet. Dennoch habe ich im zweiten Versuch die Pole Position einfahren können. Es ging sich um 0,077 Sekunden aus. Da drei Power Unit Komponenten schon gelb waren (der Turbo Charger hatte 70% Abnutzung) habe ich beschlossen, alle PU Komponenten und das Getriebe zu tauschen. Das bedeutete dann, dass ich eine hohe Gridstrafe kassiert habe und somit nicht als erster sondern letzter gestartet bin.


    Während des Rennens kam in Runde 2 das Safety Car heraus. Ich wechselte während der SC Phase von Supersoft auf Ultrasoft. Der Plan war jetzt mit dem US durchzufahren. Tatsächlich kam ich durch die Boxenstopps der anderen Fahrer auf P1. Die Reifen haben bis zum Schluss gehalten und ich konnte somit das dritte Podium in Serie und den zweiten Saisonsieg einfahren :)

    LIGA 2017 Saison 1 - Scuderia Ferrari

    10 Rennen - 4 Podien - 124 Punkte


    LIGA 2015 - Scuderia Ferrari

    7 Rennen - 1 Sieg - 5 Podien - 113 Punkte

    Konstrukteursmeister mit iNamelezz 8)

  • Nun großer Preis von Bahrain:

    Gestern im Qualifying habe ich mir einen 7 Platz eingefahren. Heute im Rennen hatte ich einen normalen Start und behielt meine Position. In Runde 3 dann hat sich Hamillton auf eins gedreht und auch Bottas. Auf der Strecke stehen geblieben versursachten sie eine Massenkaramboulage bei der Vettel, Raikönnen, Verstappen und Riccardo ausschieden. Nachdem die Topteams aus dem Spiel waren und nach 3 Runden Saftey Car fuhr souverän mit einer 2 Stoppstrategie auf dem ersten Platz über die Ziellinie. Ich bin nun 3. in der Gesamtwertung und Red Bull hat nur noch 4 Punkte Vorsprung vor Williams.

  • Da will man gerade das Rennen in China aufnehmen und man hat sofort ein bug. Es war so das Stroll und Wehrlein "disqualifiziert" wurden in der Einführungsrunde... das gleich passierte mir und Perez auch (sind dann in die startaufstellung geportet worden). Dann kam der Start und ich dachte es sei alles normale, aber in den ersten 8 Runden kam 4 mal das vsc zum Einsatz, obwohl sich keiner Drehte oder Ausschied! Ich denke das lag an dem Vorfall in der Einführungsrunde! Da sind Wehrlein und Stroll richtig langsam unterwegs gewesen und Perez und Ich haben uns leicht berührt.


    Super, Codies!

  • kommt drauf an was du ändern willst?



    musst halt wenn du ein renn abgeschlossen hast und ins nächste gehst also der ladebildschirm für trainig 1 bevor du aufm laptop kommst mussu die start-taste drücken um in die optionen zu kommen da kannste dann auch deine reifen wählen fürs wochenende

    LIGA 2016 - Scuderia Ferrari/Red Bull Racing

    6 Rennen | 0 Podien | 40 Punkte

    LIGA 2013 - Caterham F1

    4Rennen | 0 Poles | 1 Podien | 37 Punkte



  • Man kann während der Saison an sich alles einstellen. Während des Lademenüs kannst du das entsprechende Menü öffnen, je nach Tastenbelegung (sollte eigentlich die Start-Taste sein, bei einem XBox 360 Controller, oder ESC auf der Tastatur).


    Nach dem ersten Training lässt sich die Reifenwahl nicht mehr verändern und sobald das Qualifying angefangen wurde, kann dies logischerweise auch nicht mehr verstellt werden (auch nicht von Komplett auf Kurz, nach Q1).



    Bei mir platzte heute ein Knoten den ich seit F1 2016 drin hatte. Ich kam gut gegen 80er (Experten) KI zurecht, anders als in F1 2016. Ich denke mal das lag an den neuen Autos, verbessertem Handling und auch etwas das flüssigere Spielgefühl durch die bessere Platform. Auf meinem PC lief zwar F1 2016, allerdings gab es immer kleine Microruckler und das Spiel sah halt sehr unsauber aus, was mich beim Fahren immer etwas ablenkte.