LIGA 2017 | Regelwerk

  • Regelwerk

    (Stand: 15.10.2017)



    §1 Software

    • Die PC Version des Spiels F1 2017 ist zwingend erforderlich.
    • Jegliche Modifikationen am Spiel sind ausdrücklich verboten!
    • Discord wird zur Kommunikation während den Sessions genutzt und muss daher installiert sein.



    §2 Teams & Fahrer

    • Ein Team darf maximal aus zwei Fahrern bestehen.
    • Ein Fahrer darf nur einmal innerhalb einer Saison das Team wechseln.
    • In der Session Lobby muss das Auto des Teams ausgewählt werden, für welches man sich angemeldet hat.
    • Die Ligaleitung behält sich vor inaktive Fahrer aus dem Fahrerfeld zu nehmen.
    • Sollten alle Cockpits besetzt sein, können alle Fahrer sich weiterhin im Anmelde-Thread anmelden. Die neu-angemeldeten Fahrer bekommen dann den Status "Ersatzfahrer" und füllen die freien Cockpits auf, welche sich durch Absagen ergeben.



    §3 Ablauf der Session

    • Die Rennleitung startet zwischen 19:15 und 19:25 Uhr den Server und versendet die Einladungen an die Fahrer, die sich für das Rennen angemeldet haben. Nur die Rennleitung darf Einladungen an die in der Liga angemeldeten Fahrer verschicken.
    • Kurz vor dem Start der Qualifikation versendet die Rennleitung Ersatzeinladungen, sodass im Falle eines Verbindungsabbruchs Fahrer die Möglichkeit haben, der Session wieder beitreten zu können. Auf explizite Anweisung der Rennleitung dürfen auch andere Teilnehmer Ersatzeinladungen an die in der Lobby anwesenden Fahrer verschicken.
    • Jeder Fahrer muss während der gesamten Session im Channel “F1 2017“ auf unserem Discord Server anwesend sein.
    • Die Rennleitung startet um 19:30 Uhr die Session.
    • In Einzelfällen kann die Startzeit des Rennens vom Standard abweichen. In diesem Fall informiert die Liga-Leitung über Discord die anwesenden Fahrer.
    • Im Falle, dass ein oder mehrere Fahrer einen Verbindungsabbruch während der Qualifikation haben sollten und noch keiner der anderen Teilnehmer eine Zeit gesetzt hat, wird die Qualifikation neugestartet. Diese Prozession erfolgt maximal zweimal.
    • Das Starten einer Abstimmung zum vorzeitigen Beenden der Qualifikation ist untersagt. Die Qualifikation wird komplett bis zum Ende absolviert.
    • Die Aufgabe während der Qualifikation ist untersagt, da die Einblendungen anderen Piloten während ihrer Hotlap stören könnten.
    • KEINER der Piloten darf das Rennen vorzeitig starten. Ausschließlich die Rennleitung darf dies erst nach Rückfrage, ob alle Piloten anwesend sind, ausführen.



    §4 Verhaltensregeln

    • Das Rennen WIRD NICHT(!) in der ersten Kurve entschieden. Bitte fahrt daher diszipliniert und behaltet eure Umgebung im Auge.
    • Ein Fahrer darf nur einmal die Linie zum Verteidigen wechseln. Zick-Zack-Manöver sind wie in der echten Formel 1 nicht erlaubt.
    • Die weiße Linie am Boxenausgang darf nach einem Boxenstopp nicht überfahren werden.
    • Blaue Flaggen dürfen wie in der echten Formel 1 nicht ignoriert werden. Macht rechtzeitig und vor allem großzügig dem Fahrer, der euch überrunden will, Platz. Ignoriert ihr die blauen Flaggen, müsst ihr mit einer Verwarnung und gegebenfalls einer Strafe von der Rennleitung rechnen (vorausgesetzt, es wurde Protest eingelegt mit ausreichenden Beweisen)



    §5 Kommunikation

    • Der Discord Channel “LIGA 2017 | Lobby“ dient für die schnelle Kommunikation zwischen der Ligaleitung und den Teilnehmern.
    • Vor, während der kurzen Pause zwischen Qualifikation und Rennen sowie nach dem Rennen dürfen sich die Fahrer untereinander austauschen.
    • Während der Qualifikation und dem Rennen herrscht absolutes Redeverbot. Jeder muss sein Mikrofon bei Discord stummschalten.
    • Im Spiel ist das Dauersenden eures Mikrofons nicht erlaubt. Stellt bitte den Modus auf Push To Talk um!
    • Man darf sich während der gesamten Session nicht komplett muten, da die Ligaleitung jederzeit kurzfristige Entscheidungen an die Fahrer übermitteln kann.
    • Eine Ausnahmeregelung gibt es: wenn einer oder mehrere Fahrer aus der Session fliegen, darf sich ausgetauscht werden, wie man nun vorgeht.



    §6.1 Session Optionen

    • Qualifikation: Kurze Qualifikation
    • Renndistanz: 50%
    • Wetter: Dynamisch
    • Uhrzeit: Offiziell


    §6.2 Renneinstellungen

    • Boliden-Leistung: Gleich
    • Parc-Fermé-Regeln: An
    • Safety-Car: An
    • Autoschaden: Simulation
    • Kollisionen: An
    • Zurück in die Garage: Aus
    • Strafen fürs Kurvenschneiden: Strikt
    • Starthilfe: Manuell (Getriebe)
    • Einführungsrunde: An
    • Einfahrt in die Boxengasse: Manuell


    §6.3 Fahrhilfen:

    • ABS: Nicht erlaubt
    • Traktionskontrolle: Mittel
    • Automatikgetriebe: Erlaubt
    • Boxenstopp-Assistent: Nicht erlaubt
    • Dynamische Ideallinie: Erlaubt


    §6.4 Punktesystem

    • 1. Platz = 25 Punkte
    • 2. Platz = 18 Punkte
    • 3. Platz = 15 Punkte
    • 4. Platz = 12 Punkte
    • 5. Platz = 10 Punkte
    • 6. Platz = 8 Punkte
    • 7. Platz = 6 Punkte
    • 8. Platz = 4 Punkte
    • 9. Platz = 2 Punkte
    • 10. Platz = 1 Punkt



    §7 Auswertung des Rennergebnis

    • Das Rennergebnis wird von der Rennleitung per Screenshot festgehalten.
    • Sollte aufgrund von Verbindungsproblemen zum Ende des Rennens kein Mitglied der Rennleitung mehr in der Session sein, wird das Rennergebnis nur dann gewertet, wenn der Screenshot vom Ergebnis direkt am Anschluss an das Rennen durch einen teilnehmenden Fahrer im Rennthread gepostet wird.
    • Sollte es auf Grund von Verbindungsproblemen zu einem Verbindungsabbruch aller Piloten kommen, fragt die Rennleitung die Fahrer, ob die Session neugestartet werden soll. Sagt nur ein Fahrer Nein, wird nach dem folgenden Schlüssel das Rennen gewertet:
    • Wurde unter 70% der Renndistanz absolviert erhalten die Fahrer nur halbe Punktzahl.
    • Wurde über 70% der Renndistanz absolviert, erhalten die Fahrer die volle Punktzahl.
    • Fahrer, die wegen einem Unfall ausgeschieden sind oder eine Disqualifikation erhalten haben, bekommen keine Punkte.



    §8 Beschwerden

    • Ein Fahrer hat bis zu 24 Stunden nach Rennende Zeit, eine Beschwerde bei der Ligaleitung einzusenden.
    • Beschwerden können nur mit Beweismaterial eingereicht werden. Sollte kein Video bzw. Screenshot vorhanden sein, können wir den Fall nicht untersuchen.
    • Im Falle, ihr habt kein Beweismaterial aber euer Vorder-oder Hintermann oder gar der Fahrer, der mit involviert ist, Besitzer von Aufnahmen sein, dann kann der Fall untersucht werden falls er sein Material zur Verfügung stellen sollte.
    • Die Rennleitung analysiert eingesendete Zwischenfälle, diskutiert mit den betroffenen Fahrern und spricht eventuelle Verwarnungen & Strafen zeitnah aus.



    §9 Strafenkatalog

    • Aufgabe der Qualifikation und/oder Starten einer Abstimmung zum vorzeitigen Beenden einer Qualifikation: Verwarnung
    • Vorläufiger Start des Rennens: Verwarnung
    • Absichtliches Zerstören vom eigenen und/oder gegnerischen Fahrzeuges in der Qualifikation: +60 Sekunden auf das Rennergebnis
    • Kollision verursacht, aber auf Gegner gewartet und vorbeigelassen: Verwarnung
    • Kollision verursacht aber den Gegner danach nicht vorbeigelassen: +10 Sekunden & 2 Strafpunkte
    • Kollision verursacht durch mehrmaligen Spurwechsel: +20 Sekunden & 3 Strafpunkte
    • Gegner (mutwillig) von der Strecke gedrängt: Disqualifikation, Verwarnung & 5 Strafpunkte
    • Startkollision verursacht: +20 Sekunden & 2 Strafpunkte (je nach Härte, evtl. nur 1 oder sogar 3 Punkte möglich)
    • Wiederholungstäter: +60 Sekunden & 5 Strafpunkte
    • Wird ein Rennen vorzeitig abgebrochen oder der Fahrer beendet dieses nicht, wird die Strafe bei der nächsten Teilnahme des Piloten bei einem Liga-Rennen angewendet (zählt nur für Sekundenstrafe)



    §10 Strafpunkte

    • Ab 5. Strafpunkten: dem Fahrer werden 15 Punkte in der Fahrerwertung abgezogen
    • Ab 10. Strafpunkten: dem Fahrer werden 30 Punkte in der Fahrerwertung abgezogen und wird für das nächste Rennen ausgeschlossen.
    • Ab 15. Strafpunkten: dem Fahrer werden 50 Punkte in der Fahrerwertung abzogen und wird für die nächsten 2 Rennen ausgeschlossen.
    • Angesammelte Strafpunkte können nach 2 Rennen ohne Strafen halbiert werden, nach 3 Rennen gar komplett verfallen

    Manchmal verliert man, manchmal gewinnen die anderen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 9 Mal editiert, zuletzt von Pudding ()