LIGA 2017 | Offizielle Mitteilungen der Ligaleitung

  • 13. Oktober 2017


    • Dem Fahrer fischi wird die vom Spiel gegebene 10 Sekunden Strafe aberkannt. Er rückt somit auf P3 im Endergebnis nach vorne.


    Wir sind zu dem Entschluss gekommen, das fischi hier in keinsterweise falsch gehandelt hat oder sich einen Vorteil verschafft hat. Durch das starke verlangsamen vor dem Zurückkommen auf die Strecke verlor er sogar die Positon an DeZibel


    • Es wird eine Verwarnung gegen die Fahrer fischi und MrGhostO1O ausgesprochen.
    • Beide Fahrer haben gegen §9 verstoßen
    §9 Discord Agreement schrieb:
    Punkt 4
    • Man darf sich während der gesamten Session nicht komplett muten!
  • 15. Oktober 2017


    • Das Liga-Team stellt sich neu auf.


    HSVLouie und M.R. haben das Liga-Team auf eigenen Wunsch verlassen. Wir danken beiden für ihre Unterstützung in den letzten Jahren. Das Liga-Team besteht nun aus iNamelezz, Pudding und jotobi. M.R. wird dem Liga-Team weiterhin beratend zur Seite stehen.

  • 25. Oktober 2017


    • Dem Fahrer MrGhostO1O wird die vom Spiel vergebene 5 Sekunden Strafe aberkannt. Die Strafe wurde vom Spiel aufgrund unerlaubtem Überholens während der Safety Car Phase vergeben. Allerdings hat sich CyperMax vor ihm weggedreht, weswegen das Überholmanöver korrekt war. An der Platzierung ändert sich nichts.
    • Dem Fahrer A_G 7 wird die vom Spiel vergebene 3 Sekunden Strafe nicht aberkannt. Die Strafe wurde vom Spiel aufgrund von Verlassen der Rennstrecke vergeben. Das Spiel ist beim Verlassen der Strecke sehr sensibel und viele Fahrer bekommen bei ähnlichen Situationen regelmäßig ebenfalls eine 3 Sekunden Strafe. Zwar blieb der Abstand zum dahinter platzierten Auto gleich, dies hat in der Strafvergabe allerdings keine Rolle gespielt.
  • 05. Dezember 2017


    Das Liga-Team hat die beiden Vorfälle beim Ungarn Rennen ausgewertet und trifft folgende Entscheidung:

    • Die Kollision zwischen A_G 7 und Casper in Runde 29 zieht keine weiteren Strafen nach sich. Die Situation kann mit dem vorhandenen Videomaterial nicht hundertprozentig aufgeklärt werden. Nach Befragung ist ein "Desync-Fehler" wahrscheinlich. Aber auch insgesamt ist der Vorfall eher als Rennunfall zu bewerten.
    • Auf Grund der Kollision mit MrGhostO1O in Runde 29, bekommt xBenHD nachträglich, gemäß dem Punkt "Kollision verursacht aber den Gegner danach nicht vorbeigelassen" des Strafenkatalogs, eine 10 Sekunden Zeitstrafe und 2 Strafpunkte. Das Rennergebnis wurde entsprechend angepasst.