LIGA 2017 Saison 2 - 1. Rennen - Australien - 11.03.2018

  •  GPGames LIGA 2017 | Saison 2 - 1. Rennen - Melbourne (Australien) - 11. März 2018




    Willkommen zum 1. Saisonrennen und zum Saisonauftakt der LIGA 2017 | Saison 2. Das Rennen findet am kommenden Sonntag, den 11.03.2018 um 19:30 Uhr auf dem Albert Park Circuit statt.


    Die Teilnahme am Rennen ist Pflicht! Meldet euch frühzeitig ab, falls ihr verhindert sein solltet. Ansonsten gilt es als "unentschuldigt" und ihr könntet Gefahr laufen, euer Cockpit zu verlieren!


    Anmeldeschluss für das 1. Saisonrennen ist am 11.03.2018 um 19:25 Uhr!


    Ablauf der Session:

    • Eintreffen auf Discord zwischen 19:15 und 19:30 Uhr
    • Versand der Einladungen zwischen 19:25 und 19:30 Uhr
    • Session-Start um 19:30 Uhr


    Informationen zur Strecke:

    • Streckenlänge: 5,303 Kilometer
    • Rennlänge: 29 Runden
    • Gesamtdistanz: 153,79 Kilometer
    • Gewinner LIGA 2016: M.R. (McLaren) 46:55.881
    • Schnellste Runde LIGA 2016: M.R. (McLaren) 1:40.613




  • Quali: so lala aber mit blöden Fahrfehler zumindest P4


    Rennen: Start war sehr gut, bin aber auf Nummer sicher gegangen und habe mich hinter MrGhostO1O eingereiht, der einen ziemlich schlechten Start hatte ^^

    Von hinten konnte ich dann beobachten wie sich die beiden Mercedes gegenseitig bekämpften, und habe dann eine Attacke versucht, aber mehr als nebeneinander fahren mit DeZibel war nicht drinnen.

    Hat sich dann eingependelt, auf P4, von P5 DeacoN konnte ich mich absetzten........erst als die Reifen von DeZibel (P3) etwas runter waren konnte ich aufschließen, aber für eine Attacke hat es einfach nicht gereicht.


    Nach dem Stop habe ich gepushed, aber auch hier war DeZibel deutlich schneller und habe mich mit P4 schon abgefunden, aber so in RD 15, 16 bauten seine Reifen scheinbar wieder ab und konnte Zehntel für Zehntel abknabbern. Schließlich kam in RD 18 eine Überrundung die in Dezibel sein Frontflügel ordentlich in Mitleidenschaft gezogen hat. So konnte ich davon profitieren, schade für DeZibel der nach seinem Stop dann die Podiumsplatzierung verloren hat.


    Danach war es ziemlich langweilig, habe versucht den Rückstand auf P2 zu reduzieren, ging aber nur geringfügig, somit P3


    Glückwunsch an iNamelezz hast letzte Woche wohl ordentlich Sandbagging betrieben oder :D

    und für P2 MrGhostO1O hattest auch eine echt starke Pace :)

  • Quali:

    Keine fehlerfreie, dafür aber eine relativ gute Runde, somit Pole.


    Rennen:

    Guten Start erwischt, sodass ich den ersten Platz behaupten konnte. Danach profitierte ich von den Zweikämpfen hinter mir, gerade zwischen DeZibel und MrGhostO1O und hatte schon nach wenigen Runden ca. 5s Abstand. Diesen konnte ich dann auch bis zu meinem ersten und einzigen Boxenstopp auf die Softreifen verwalten. Ich ging in Runde 10 zur Box, MrGhost entschied sich bis Runde 12 zu fahren und dann auf die Supersoft zu wechseln. Ich dachte, dass er einen (Reifen)vorteil mir gegenüber haben würde, dem war allerdings nicht so. Bis zum Rennende ist nichts mehr großartig passiert und so konnte ich den Saisonauftakt direkt gewinnen.


    Ein sehr langweiliges Rennen. Im ersten Stint war ich von der Pace von MrGhost sehr überrascht, weil er und ich auf einem Niveau ca. waren, im zweiten Stint sah das Ganze dann trotz unterschiedlicher Reifen anders aus. Trotz allem ein starkes Rennen von dir! Glückwunsch auch noch an Kenny zu P3 (deine Aussage bzgl. Sandbagging halte ich für ein Gerücht *hust*:D)


    Hier noch meine Highlights. Sehr kurz aber besser als nichts:P

    LIGA 2017 Statistik

    10 Rennen | 9 Siege | 8 Poles | 9 Podestplätze | 4 Fastest Laps | 243 Punkte | 0 DNF


    LIGA 2016 Statistik
    18 (21) Rennen | 7 (8) Siege | 10 Poles | 14 (15) Podestplätze | 9 (10) Fastest Laps | 317 Punkte | 2 DNF

    Vize-Weltmeister (Mercedes AMG Petronas F1 | Teamkollege(n): FwSturm, Teppo, Dean)

    Fastest Lap Award 2016 Sieger


    LIGA 2015 Statistik
    7 Rennen | 4 Siege | 3 Poles | 7 Podestplätze | 136 Punkte

    Fahrer- und Konstrukteursmeister (Scuderia Ferrari | Teamkollege: Dean)

  • Quali: Die Runde war ok. Trotzdem war es wie so oft ausbaufähig.


    Rennen: Der Start war ok. In den ersten Kurven hatte ich mit lunowe zu kämpfen, konnte mich aber durchsetzen. Danach lag ich lange auf P6. Vor mir war DeacoN , den ich aber nur einmal attackieren konnte. Den Zweikampf hat aber er gewonnen. Nach dem Boxenstopp lag ich nun vor A_G und versuchte auf Kenny aufzuschließen, was mir aber nicht gelang.


    Fazit: Mit dem Rennausgang bin ich nicht wirklich zufrieden, weil ich auf meiner Lieblingsstrecke ein Podium einfahren wollte. Schade, was DeZibel und den beiden Red Bull Fahrern A_G und Tschley passiert ist. Hoffentlich habt ihr beim nächsten Mal mehr Glück!


    Glückwunsch noch an das Podium :)


    Nun noch meine Highlights:



    Meine Highlights in den GPGames Ligen:


    Liga 2017 Saison 2 - Scuderia Ferrari

    Team-Meisterschaft mit Kenny und iNamelezz


    Liga 2017 Saison 1 - Scuderia Ferrari

    Team-Meisterschaft mit iNamelezz


    Liga 2015 - Scuderia Ferrari

    1 Sieg

    Team-Meisterschaft mit iNamelezz


    Gesamtstatistik: 51 Rennen - 1 Sieg - 22 Podien - 3 Konstrukteurstitel - 2 Poles

  • Bei deinen Unfällen kann ich nur den Kopf schütteln.

    Sehr schade, Doppelpodium war mehr als nur möglich.

  • iNamelezz Habe mir die Kollision am Start Gestern und eben nochmal angeschaut. Allso mir dafür eine Strafe zu geben, finde ich etwas zu hart xD. Allso meiner Meinung nach, ist das ein einfacher Rennunfall. Vor allem, weil der Force India ihm ja keinen Platz lässt und einfach rechts rüber zieht. Dafür kann ich ja nichts. Das denn natürlich der Platz ausgeht ist verständlich, da ich innen ganz rechts bin. Unglücklich gelaufen würde ich sagen.

    Mir geht es jetzt nicht um die Strafe, verstehe mich nicht falsch, aber das ich alleine Schuld bin sehe ich nicht. Weil währe ich rechts nicht gewesen hätte es zwischen den anderen Beiden auch gekracht. Ich nehme die Strafe jetzt so hin, aber vielleicht kannst mir das nochmal in Ruhe begründen.

  • Qualifying:


    Im ersten Lauf das Auto in die Wand gesetzt. Die Nerven haben wohl ein wenig verrückt gespielt. Glücklicherweise nur der Frontflügel beschädigt. Im zweiten Lauf dann mit leichten Fehlern nur eine 1:22.299 gefahren. Der Abstand zu iNamelezz ist wie immer noch eine ganze Welt. Zwar hoffte ich trotzdem, dass er diesmal wirklich erreichbar wäre, wusste aber eigentlich von Anfang an, dass er ein Paar Sandsäcke am Auto während dem Training gebunden hatte.



    Rennen:


    Den Start verpennte ich um 0,2s und durch zu hohe Drehzahl hatte ich viel Wheelspin, also auch die zweite Phase beim Losfahren war nicht optimal. Ich verlor den zweiten Platz an DeZibel ohne mich großartig zu wehren da ich es weder wollte und konnte. Kenny , der ebenfalls versuchte von meinem miserablen Start zu profitieren, wäre ebenfalls vorbeigeschlüpft hätte ich nicht mein Auto durch den Verbremser in T1 weit nach außen getragen. Schon in Runde 2 suchte ich nach potentiellen Überholstellen, musste aber ungewollt immer ein wenig mehr Abstand lassen wegen Lag. In T13 kam dann das Vorbeibremsen nachdem ich mich durch den Windschatten nahe genug ransaugte. Von da an galt es zu versuchen iNamelezz so gut es ging einzuholen. Der Abstand betrug ca. 4s oder so und wurde pro Runde leicht größer. Da ich das Gefühl hatte genug Pace zu haben um garantiert auf dem zweiten Platz das Rennen abzuschließen, entschied ich mich eine gewagte Strategie anzuwenden. Statt Ultrasoft zu Soft wechselte ich in Runde 12 (2 Runden nach geplantem Stopp und iNamelezz Stopp) auf die Supersoft um den Abstand durch den Reifenvorteil zu schließen und soweit es geht iNamelezz davonzufahren, bevor meine Reifen einbrachen. Leichter gesagt als getan. Die Pace war nicht viel schneller als die von iNamelezz . Wie er selbst schon sagte, war es eigentlich nach 3 Runden schon das komplette Gegenteil. Es fühlte sich eigentlich genau gleich an wie der erste Stint. Und so ging es bis zum Ende weiter. Hinten konnte ich den Abstand bis zu den letzten paar Runden gut kontrollieren. Was das Überrunden betrifft bin ich sehr zufrieden. Es gab nur eine einzige Überrundung die nicht so ganz glatt war. Da es aber so oder so nichts am Ergebnis geändert hätte ist es nicht so schlimm.



    Hier meine Highlights:


  • Quali:

    Der erste Run war annehmbar aber deutlich verbesserungswürdig. Leider wurde der 2. Versuch als ungültig erklärt, da ich auf den grünen Teppich am Ausgang der ersten Kurve gekommen bin (unverständlich da Corner Cutting auszusprechen, da man eher Zeit verliert naja was solls)


    Rennen:

    Der Start war solide habe meinen Platz behauptet, jedoch habe ich sofort gemerkt, dass etwas mit meinem Lenkrad nicht gestimmt hat. Das Auto fühlte sich schwammig an und das FFB war plötzlich anders und es lies sich total beschissen fahren.
    Konnte auch deshalb nicht meine übliche Pace gehen.
    Es ärgert mich, dass mir solch ein Bug das Rennen versaut (vermutlich durch Tschley `s Verlassen der Lobby)
    Ich war kurz davor den Boliden abzustellen habe mich dann schlussendlich doch entschieden lieber die 10 Punkte mitzunehmen.
    Habe dennoch einige schöne Duelle mit Dean und EnZo gehabt.
    Ich hoffe, dass mich mein Lenkrad in Singapur nicht im Stich lässt.
    Glückwünsche an iNamelezz , MrGhostO1O und Kenny  
    Schade finde ich es für DeZibel der eine gute Pace hatte, lass den Kopf nicht hängen dann werden wir da vorne noch viel Spaß haben :D

    Anbei mein Highlight-Video:

  • ToAsTiXx Sorry, wenn mein Manöver am Start da zu riskant war. Ich hoffe einer hat das Aufgenommen, denn ich würde das gerne mal sehen.

    Das sind alle Vorfälle vom Start bis zur letzten runde. Könnt das ja noch dementsprechend bewerten und auch Ahnden. Erste Szene wie gesagt gewagter Start. Zweite Szene ist blöd gelaufen, die "KI" hat mir ne 5 sek Stop-And-Go strafe gegeben :D Und die letzte szene ist jemand der sich nicht überrunden lassen wollte und dann beim ausscheren mich gerammt hat.

  • Ich fand das Duell mit dir richtig geil, nächstes Rennen wieder? :D


    Vielleicht fahre ich nächste Rennen mit euch Vorne rum hatte etwas Pech am Start de Punkto Frontflügel...


    #keepracing

  • Das sind alle Vorfälle vom Start bis zur letzten runde. Könnt das ja noch dementsprechend bewerten und auch Ahnden. Erste Szene wie gesagt gewagter Start. Zweite Szene ist blöd gelaufen, die "KI" hat mir ne 5 sek Stop-And-Go strafe gegeben :D Und die letzte szene ist jemand der sich nicht überrunden lassen wollte und dann beim ausscheren mich gerammt hat.

    Den Start von euch Toro Rosso´s fand ich nicht so nice, aber mir ist nichts passiert außer Dreck aufn Reifen, bitte nächstes mal mehr Rücksicht, in den Regeln steht dass das Rennen nicht in der 1. Kurve entschieden wird und ihr habt es hier beide ziemlich provoziert...

  • Also zur 1. Situation muss ich sagen der Force India zieht ziemlich früh nach rechts obwohl er weiß das da jemand danbeben ist. Normal muss man dann auch einen etwas größeren Bogen fahren.

    2. Szene - muss man nicht an der Box auch das Losfahren per Taste bestätigen?? Im Menu geht das doch gar nicht :D

    3. Szene - evtl. ging dem McLaren das Heck wegen durchdrehenden Rädern weg - kann aber nur der Fahrer selbst sagen

  • Also zur 1. Situation muss ich sagen der Force India zieht ziemlich früh nach rechts obwohl er weiß das da jemand danbeben ist.

    Du siehst aber schon wie sein Teamkollege (ganz rechts) in die Lücke geht und damit seinen Teamkollegen in die Zange nimmt,

    Ich (der Force India) hab schon Platz gelassen, aber sein Teamkollege musste unbedingt ganz innen reinziehen dadurch ist die Kollison doch erst zu stande gekommen, ohne ihn wäre es dazu nicht gekommen weil man sieht wie viel Platz der Aufzunehmende eigentlich gehabt hätte!!!