F1 TV | Probleme, Tipps und Tricks

  • :thumbup:Die Videoqualität und Stabilität des Live-Kanals haben sich deutlich verbessert.


    :thumbup:Aussetzer der Kommentatoren kommen nur noch selten vor.


    :thumbup:Es ist endlich möglich F1Tv auf dem Handy (Android zumindest) zu nutzen.


    :thumbup:Man kann zwei Kanäle gleichzeitig auf dem Handy sehen.


    :thumbup:Es werden sehr viele vergangene Rennen schön zusammengefasst und manche sogar komplett wiedergegeben.


    :thumbup:Trainingseinheiten werden zusammengefasst wiedergegeben und Qualifyings können komplett angesehen werden.


    :thumbup:Es stehen die Rennen der Formel 2 Serie zusammengefasst zum Ansehen zu Verfügung.


    :thumbup:In den Archiven von F1Tv gibt es einige sehr schöne und interessante Dokumentationen über Legenden, Ingenieuren und Ereignissen in der Geschichte der Formel 1, die bis zu einer Stunde dauern.



    :thumbdown:Die Live-Übertragungen sind manchmal Minuten hinter den Tv-Bildern und Live-Timing-Apps.


    :thumbdown:Die Qualität des Sounds hat sich aus irgendeinem Grund deutlich verschlechtert (man kann es am Intro am besten erkennen, da dieses einfach 0 Bass hat und sehr rauscht).


    :thumbdown:Kommentatoren sind noch immer nicht synchronisiert.


    :thumbdown:Es gibt, anders als auf der Handy-App, keine Funktion für die Wiedergabe zweier Kanäle gleichzeitig. Obwohl es eigentlich, wenn man von der Bildschirmgröße ausgeht, hier am sinnvollsten wäre.


    :thumbdown:Kanäle sind nicht synchronisiert und verwirren nur beim Umschalten.


    :thumbdown:Onboard-Kanäle sind noch immer sehr instabil und überspringen teilweise ganze Runden.


    :thumbdown:Es fehlen sehr viele vollständige Rennen der vergangenen 10 Jahre zum ansehen. Bei allen Rennen vor 2008 kann ich es noch nachvollziehen aber alles danach sollte schon noch gut verwahrt und digitalisiert worden sein.


    :thumbdown:Es fehlen mir die vollständigen, oder wenigstens zusammengefassten Pressekonferenzen im Programm von F1Tv.


    :thumbdown:Der Support ist nicht sehr gesprächig bei Fehlermeldungen.


    :thumbdown:Es werden seit dem 13. März keine neuen Dokumentationen mehr erstellt und hochgeladen.


    Fazit:

    Nach 5 Monaten gibt es nur sehr wenige Neuerungen und Verbesserungen für ein Programm, welches 90€ p. a. kostet. Ich hoffe einfach, dass über die Winterpause stärker an der Stabilität und Synchronisation der Kanäle und Kommentatoren gearbeitet wird. Das Programm, abgesehen von den fehlenden alten Rennen und den Interviews, passt eigentlich recht gut. Ich würde es derzeit mit einer 6/10 Wertung bewerten. Ich bleibe dabei, dass die Idee hinter F1Tv echt gut ist, aber die Umsetzung sehr schlecht.