Die neuen iPhones 2018

  • Hallo zusammen,


    Apple hat ja am Mittwoch wie jedes Jahr im September die neue iPhone Generation vorgestellt. Wie immer in den letzten Jahren ist dabei die Peoduktpalette irgendwie erweitert worden. In diesem Jahr gibt es drei Modelle; die sich optisch alle an dem letztjährigen Top-Modell orientieren.


    Bei allen drei Geräten ist der Home-Button Geschichte und beinahe die Gesamte Vorderseite wird zum Touchscreen. Was mich überrascht hat: selbst das „günstige“ iPhone XR folgt dieser Gestaltung.


    Seid ihr selbst iPhone Nutzer und interessiert euch für die neue Generation? Oder sagt ihr von vorn herein: Nein.


    Ich selbst nutze ja seit dem 4S ein iPhone und wäre jetzt bei der Vertragsverlängerung eigentlich wieder mit einem Neugerät dran. Aber wenn ich mir so die Preise anschaue, bin ich mir wirklich nicht sicher, ob ich mir das noch leisten will =O:D

  • Aber wenn ich mir so die Preise anschaue, bin ich mir wirklich nicht sicher, ob ich mir das noch leisten will =O:D

    Und genau das ist bei mir mittlerweile der Knackpunkt. Ich bin einer der achtet auf das Preis-Leistungs-Verhältnis und das ist einfach nicht gegeben bei Apple. Habe früher auch die iPhones genutzt, habe auch eins als Firmenhandy. Aber Privat würde ich mir so eins nicht mehr holen. Auch ist bei mir ein Kritikpunkt beim Handykauf: Die Kamera muss in das Gehäuse integriert werden und darf nicht herausstehen. Steve Jobs hätte gesagt: Ist mir egal mit der Kamera, ihr arbeitet da solange dran bis es im Gehäuse ist!


    Es sind schöne Handys, keine Frage. Aber der Preis ist mir zu happig.

  • Aber der Preis ist mir zu happig.

    ...da die Geräte ja jetzt zu bestellen sind, kann ich nun auch was zu dem Preis bei der Telekom in meiner Konfiguration sagen.


    Bisher hatte ich immer einen Young-Tarif für etwa 30 Euro + 20 Euro für das iPhone. Wenig High-Speed-Volumen aber das reicht mir, da ich eh die meiste Zeit im WLAN bin.


    Bei einer Vertragsverlängerung in einem ähnlichen Tarif hätte ich bei leicht gestiegenen monatlichen Kosten satte 999 Euro Einmalzahlung leisten müssen. Das ist schon eine Hausnummer und mir auch definitiv zu viel. Dann bleibe ich meinem 7er doch noch zwei Jahre treu und freue mich, jetzt monatlich statt etwa 50 nur noch 20 Euro zu zahlen.

  • Also ich bin seit dem iPhone 6 Apple Nutzer und ich will gar nichts anderes mehr haben. Ich hatte schon ein paar mal Android Geräte, die mich aber immer nur enttäuscht haben. Der Akku ging extrem schnell kaputt, das Gerät wurde gefühlt durch jedes Update immer langsamer (das wirft man Apple zwar auch vor, kann ich so aber nicht bestätigen, meine Mum nutzt immer noch ihr iPhone 4s ohne Probleme!), außerdem finde ich das Betriebssystem einfach nur total überladen und unaufgeräumt.


    Mittlerweile interessieren mich andere Geräte schon gar nicht mehr. Und dass Apple teuer ist steht außer Frage nur wenn man sich mittlerweile mal die Preise eines Samsung Galaxy S9 anschaut unterscheiden die Preise sich gar nicht mehr so extrem. Zudem habe ich bei Apple gute Qualität sowohl hardwaretechnisch als auch von der Software her (ich behaupte mal dass kein Betriebssystem so gut auf die Hardware optimiert ist) und ich bin auch einfach voll zufrieden damit.

    Nachdem ich jetzt ein iPhone 7 über mehrere Jahre hatte, habe ich mir jetzt das iPhone Xs bestellt. Ich musste zwar etwas sparen aber das war's mir wert^^


    PS: ein weiterer "Grund" nicht mehr auf Android umzusteigen sind diese übertrieben hässlichen Emojis die die Android Geräte anbieten:D

    LIGA 2017 Statistik

    10 Rennen | 9 Siege | 8 Poles | 9 Podestplätze | 4 Fastest Laps | 243 Punkte | 0 DNF


    LIGA 2016 Statistik
    18 (21) Rennen | 7 (8) Siege | 10 Poles | 14 (15) Podestplätze | 9 (10) Fastest Laps | 317 Punkte | 2 DNF

    Vize-Weltmeister (Mercedes AMG Petronas F1 | Teamkollege(n): FwSturm, Teppo, Dean)

    Fastest Lap Award 2016 Sieger


    LIGA 2015 Statistik
    7 Rennen | 4 Siege | 3 Poles | 7 Podestplätze | 136 Punkte

    Fahrer- und Konstrukteursmeister (Scuderia Ferrari | Teamkollege: Dean)

  • Den Eindruck, dass die Geräte mit jedem Update langsamer werden, hatte ich sowohl bei meinem alten S4 Mini, als auch bei meinem alten Samsung Tablet. Auch der Akku vom Handy hat sich gegen Ende extrem schnell entladen.


    Handy hab ich inzwischen seit 3 Jahren ein Xperia, nach wie vor schnell und lange Akkulaufzeit. Tablet bin ich auf Lenovo umgestiegen. Lief problemlos bis zu einem Update vor einer Weile, mit dem sich das Ghost Touch Phänomen eingeschlichen hat. Haben sie bis jetzt noch nicht gefixt bekommen, und macht auch nicht den Eindruck, dass es bald was wird.


    Apple kommt für mich rein vom Preis her überhaupt nicht in Frage. Dasselbe gilt allerdings inzwischen auch für Samsung. Über iOS selber weiß ich nicht sehr viel, einziger Berührungspunkt war mal ein iPod vor Jahren. Nen schlechten Eindruck hat es eigentlich nicht gemacht, mit Ausnahme der ganzen Einschränkungen.

  • Also ich bin seit dem iPhone 6 Apple Nutzer und ich will gar nichts anderes mehr haben.

    Das kenne ich auch das Gefühl.


    Ich hatte damals immer NOKIA Geräte und dann zwischendurch mal ein Sony Ericsson. Das waren auch meilenweite Unterschiede in Sachen Haptik, Verarbeitung und auch Software.


    Nach meinem Umstieg auf Apple hatte ich dasselbe Gefühl. Was mich hier nach wie vor total begeistert sind, wie gut einfach alles funktioniert. Das ganze System ist halt komplett aus einem Guss. Was ja oft bemängelt wird, dass man eben nicht so viel personalisieren kann wie bei Android-Geräten, ist für mich nicht so wild. Definitiv werde ich auch bei Apple bleiben. Aber definitiv auch erstmal bei meinem 7er ;)

  • Hatte Jahrelang selber nur Android, seit Februar ein IPhone 8, will nichts anderes mehr haben.

    IOs ist einfach so viel angenehmer zu bedienen, die CPUs der IPhones sind auch die schnellsten die man kriegt (gerade die neuen jetzt wieder), die Kamera im Handy (auch wenn Sie raussteht, was nur persönliche Präferenz ist) ist die vermutlich beste aufm Markt jetzt wieder, die auch locker mit den teuren Digital Kameras mithalten kann (gibt Testberichte dazu).


    Ein Handy ist heutzutage sovieles in einem, man denkt da gar nicht drüber nach aber mit einem Iphone braucht ihr als durchschnittstyp keinen Computer, keinen Wecker, keinen Kalender, keine Kamera, kein Telefon, keine Bücher und keinen Fernseher mehr kaufen, da dies alles auf dem Handy erledigt werden kann, und dann wird über das Preis Leistungs Verhältnis geredet? Kommt halt drauf an was du mit dem Handy machst, wenn du es nur für WhatsApp brauchst, dann ist ein Iphone Quatsch, für alle anderen ist es ein super Allzweckgerät.

    Die Preise sind natürlich enorm hoch, Apple testet eben die Limits.


    Meine Meinung zu den neuen Modellen, XR leider wieder nur LCD Bildschirm statt OLED, sonst eig die beste Variante für Leute die sich kein Topmodell leisten können aber ein IPhone möchten.

    XS mit 64gb für 1.149€ mein persönlicher Favorit, alles darüber zu groß, zu viel Speicherplatz und zu teuer :D


    Und ich finds interessant, dass hier soviele einen Vertrag mit Handy machen, ihr wisst, dass ihr euch da mehrere hundert Euro extra kosten lasst?^^ Ich hab im Apple Store mein Samsung S6 damals abgegeben und 114€ auf mein IPhone 8 erstattet gekriegt, ein Iphone 8 würde aktuell 290€ bringen, kann man auf der Apple Seite alles ausrechnen zu seinem eigenen Handy. Auf jeden Fall bin ich ein Freund davon zu sparen bis man das Geld dafür hat und dann auszugeben, und wer jetzt sagt ich hab keine Ausgaben und wohn noch bei Mami, stimmt nicht ^^ Ich arbeite schon, hab einige eigene Ausgaben, wohne zwar Zuhause bei meinen Eltern, allerdings zahle ich eben schon einiges selber und kann mir von meinem Azubigehalt auch nicht alles leisten und lege jeden Monat noch was zurück, also mir kann eigentlich keiner erzählen, dass direkt alles auf einmal zahlen nicht machbar ist ;)

  • Und ich finds interessant, dass hier soviele einen Vertrag mit Handy machen, ihr wisst, dass ihr euch da mehrere hundert Euro extra kosten lasst?^^ Ich hab im Apple Store mein Samsung S6 damals abgegeben und 114€ auf mein IPhone 8 erstattet gekriegt, ein Iphone 8 würde aktuell 290€ bringen, kann man auf der Apple Seite alles ausrechnen zu seinem eigenen Handy. Auf jeden Fall bin ich ein Freund davon zu sparen bis man das Geld dafür hat und dann auszugeben, und wer jetzt sagt ich hab keine Ausgaben und wohn noch bei Mami, stimmt nicht ^^ Ich arbeite schon, hab einige eigene Ausgaben, wohne zwar Zuhause bei meinen Eltern, allerdings zahle ich eben schon einiges selber und kann mir von meinem Azubigehalt auch nicht alles leisten und lege jeden Monat noch was zurück, also mir kann eigentlich keiner erzählen, dass direkt alles auf einmal zahlen nicht machbar ist ;)

    Ich habe zwar einen "Vertrag", dieser ist aber ohne Handy, d.h. das iPhone habe ich mir auch so gekauft, das ist, wie du schon sagst meistens viel günstiger. Mit meinem Vertrag bin ich auch super zufrieden. Ich bin bei Winsim (wird den meisten wahrscheinlich nichts sagen) allerdings bezahle ich nur ca 15€ im Monat für 4GB Highspeed LTE und kann vorher noch aussuchen ob ich E-Netz oder D-Netz haben will und dazu ist es jederzeit kündbar, ich bin also an keine Vertragslaufzeit gebunden:thumbup:

    LIGA 2017 Statistik

    10 Rennen | 9 Siege | 8 Poles | 9 Podestplätze | 4 Fastest Laps | 243 Punkte | 0 DNF


    LIGA 2016 Statistik
    18 (21) Rennen | 7 (8) Siege | 10 Poles | 14 (15) Podestplätze | 9 (10) Fastest Laps | 317 Punkte | 2 DNF

    Vize-Weltmeister (Mercedes AMG Petronas F1 | Teamkollege(n): FwSturm, Teppo, Dean)

    Fastest Lap Award 2016 Sieger


    LIGA 2015 Statistik
    7 Rennen | 4 Siege | 3 Poles | 7 Podestplätze | 136 Punkte

    Fahrer- und Konstrukteursmeister (Scuderia Ferrari | Teamkollege: Dean)

  • Sorry, aber ein Handy als Ersatz für Computer und Fernseher? Meiner Meinung nach Bullshit. Hast ne Wandhalterung für dein Handy, in welche es dann befestigst, dich auf die Couch hockst und dann aus 2+m Entfernung auf dem verhältnismäßig winzigen Screen fernsiehts? Ebenso als PC, zum browsen und für Email ists hervorragend, aber sonst? Ebenso Bücher, dafür brauchts schon eher ein Tablet, Handy find ich dafür ungeeignet.

  • Sorry, aber ein Handy als Ersatz für Computer und Fernseher? Meiner Meinung nach Bullshit. Hast ne Wandhalterung für dein Handy, in welche es dann befestigst, dich auf die Couch hockst und dann aus 2+m Entfernung auf dem verhältnismäßig winzigen Screen fernsiehts? Ebenso als PC, zum browsen und für Email ists hervorragend, aber sonst? Ebenso Bücher, dafür brauchts schon eher ein Tablet, Handy find ich dafür ungeeignet.

    Heißt nicht das du es machen musst, aber theoretisch kann das Handy das alles, klar kannst damit nicht F1 oder so zocken, aber nicht jeder zockt an seinem Computer, nicht jeder will auf der Coach Fernsehen schauen. Und lesen kann man damit auch, nur weil du es lieber größer hast, heißt es nicht, das dein Handy es nicht kann ;)

  • Sorry, aber ein Handy als Ersatz für Computer und Fernseher? Meiner Meinung nach Bullshit. Hast ne Wandhalterung für dein Handy, in welche es dann befestigst, dich auf die Couch hockst und dann aus 2+m Entfernung auf dem verhältnismäßig winzigen Screen fernsiehts? Ebenso als PC, zum browsen und für Email ists hervorragend, aber sonst? Ebenso Bücher, dafür brauchts schon eher ein Tablet Buch, Handy find ich dafür ungeeignet.

    Ich hab das mal berichtigt :D

  • Ich hatte die vergangenen drei Jahre ein Windows 8.1 Phone. Nun, für mich hat es halbwegs gereicht. Dieses Jahr schaute ich aber mal, was es so an Android Smartphones gibt. Da bin ich dann auf ein Huawei Handy gestoßen, was mir sofort gefallen hat. Bis jetzt bin ich mit meinem neuen Smartphone zufrieden, aber hab's ja erst seit ein paar Monaten :D In ein, zwei Jahren kann ich mehr sagen ;)

    Meine Highlights in den GPGames Ligen:


    Liga 2017 Saison 2 - Scuderia Ferrari

    Team-Meisterschaft mit Kenny und iNamelezz


    Liga 2017 Saison 1 - Scuderia Ferrari

    Team-Meisterschaft mit iNamelezz


    Liga 2015 - Scuderia Ferrari

    1 Sieg

    Team-Meisterschaft mit iNamelezz


    Gesamtstatistik: 51 Rennen - 1 Sieg - 22 Podien - 3 Konstrukteurstitel - 2 Poles