LIGA 2018 - WM 2: GP 2 / 5 - Spanien - 31.03.2019


  • Informationen zum Grand Prix

    • Datum: 31.03.2019
    • Start: 19:30 Uhr (UTC +1)
    • Strecke: Catalunya
    • Rundenanzahl: 33


    Wichtige Informationen

    • Melde dich frühzeitig ab, falls du verhindert sein solltet. Ansonsten gilt es als "unentschuldigt" und du könntest Gefahr laufen, dein Cockpit zu verlieren!
    • Anmeldeschluss für das 2. Saisonrennen der WM 2 ist am 31.03.2019 um ? Uhr!
    • Der Aufenthalt im Discord Channel "LIGA 2018 | Lobby" ist während des gesamten Grand Prix zwar nicht Pflicht, jedoch empfehlenswert! (Link zum Server: https://discord.gg/AmEus3a )


    Hilfreiche Links



    Informationen zur Strecke

    • Ort: Catalunya
    • Kurven: 16
    • Streckenlänge: 4,655 km
    • Runden: 33
    • Renndistanz: 153,615 km
    • Schwierigkeit: Mittel



    • GPGAMES Rekord (Qualifying): 1:17.404 ( Dr. Professor Corner Cut - McLaren | LIGA 2017 - Saison 2)
    • GPGAMES Rekord (Rennen): 1:20.509 ( M.R. - Red Bull | LIGA 2013 - Saison 2)



  • Mein Rennbericht


    Quali:

    Meine Strategie war es auf den Mediums zu starten, egal welcher Startplatz es wird, um eine 1 - Stop Strategie im Rennen fahren zu können.

    Am Ende war es P7 und damit war ich eigentlich ganz zufrieden.


    Rennen:

    Das Rennen war sehr chaotisch.

    Direkt am Start gab es vor mir eine Startkollision zwischen zwei Fahrzeugen, ich konnte den beiden nicht ausweichen, ohne andere zu gefährden, so fuhr ich leicht auf die kollidierenden Fahrzeuge auf und beschädigte mir den Frontflügel.

    Zum Glück kam dann direkt das Safety Car raus, was mir die Möglichkeit gab, mein Frontflügel zu wechseln und mich wieder an das Feld anzunähern. Ich wechselte von Medium auf die Softs. Nachdem das Safety Car in die Box einbog, gewann ich einige Positionen, am Ende meines Stints hatte ich harte Kämpfe mit Toast´s Teamkollegen, ich drückte ihn einmal zu weit raus beim überholen in T10, er weigerte sich und blieb rechts neben mir, als ich aber sicher war an ihn vorbei zu sein in T11, kam es in T12 zur Berührung womit ich mich drehte. Ich möchte das nur als normalen Rennunfall abstempeln, Ich hab ihn zu wenig Platz gelassen und er hat mich in Folge gedreht.

    Nach dem Aufholen bemerkte Ich in Runde 13, dass ich auf P2 lag und hinter mir Pickel Rick auf frischeren Softs war, somit änderte ich meine Strategie schlagartig, weil mir klar war Pickel Rick musste nochmal für frischere Softs in die Box kommen und um gegen ihn eine Chance zu haben, brauchte ich auch neue Softs und keine Mediums, somit fuhr ich mit absolut kaputten Reifen an die Box in Runde 16, holte auf den neuen Softs wichtige Sekunden auf Pickel Rick wieder auf und konnte somit an ihn wieder vorbei ziehen, nach seinen Stop. Er holte natürlich rasch auf und es begannen 10 Runden lang, kämpfe um Platz 2, mit Berührungen auch aufgrund desync´s.

    Unter normal Umständen hätte Pickel Rick den Platz sich holen können, er kam auch als 2. ins Ziel nachdem er mich in der letzten Runde überholte, durch einen Bug im Spiel, bekam er jedoch eine 3 Sek. Strafe und somit wurde ich auf Platz 2 beordert.


    Fazit:

    Das Rennen verlief erstaunlich gut, ich hätte mit P4 oder P5 gerechnet, da ist der Podiumsplatz ein verdammt gutes Ergebnis, selbst bin ich auch ohne Strafen ausgekommen, worauf ich stolz bin.
    Ansonsten freue Ich mich darüber, über die harten Kämpfe an der Spitze, aber auch das so viele wieder zum 2. Liga Rennen erschienen sind.


    DAS BOCKT AUF MEHR!


    #keepracing

    veni, vidi, vici - Konstrukteursieger Renault - 2018 WM1


    Du?

    Willst mir das Wasser reichen?

    Dann musst du Kellner werden!