Beiträge von tifosi

    Ich muss sagen, ich fühle mich durch diesen Unfall wirklich hin und her gerissen, was diese Cockpithauben angeht. Einerseits finde ich, dass Monoposto-Fahrzeuge zur Formel 1 gehören, aber wenn man sowas sieht... Fernando wäre wahrscheinlich tot gewesen, wenn ihn der Bolide von Grosjean getroffen hätte...


    Strafe ist absolut gerechtfertig, der lernt es sonst nicht. Niki Lauda hatte recht, unwahrscheinlich blöd was der da macht...

    Kannst du so pauschal auch nicht sagen, dass ist von Jahr zu Jahr anders. 2009 sind die Brawn den anderen schon beim Testen um Welten davon gefahren, und wir wissen ja alle, wie Button die Saison dominiert hat. Zumindest die erste Hälfte. Und letztes Jahr meinte auch einer (war´s Christian Danner?) er erkannt ne positive Tendenz bei Williams, wie du schon sagtest... Hat ja nicht so wirklich hingehauen. :D


    Aber klar, wirklich wissen tun wir´s alle erste nach dem Quali in Melbourne.

    Leute, Leute, schade, dass ich auf die PS3 umgestiegen bin, in der Liga scheint man richtig Spass zu haben. :P


    Ich, auch als Nichtfahrer, würde trotzdem gerne mal einwerfen: Hatte CM mit F1 2011 jemals den Anspruch, eine richtige Sim wie GP4 auf den Markt zu bringen... Ich mein ja nur, alle Regen sich darüber auf, dass das Spiel wie ein, ja, Arcarde-Racer ist, aber ich habe mit nichts anderem gerechnet. Codemasters war ja auch bei der DiRT-Reihe nicht auf dem Sim-Trip... Und ich kann mich jotobi auch nur anschließen - es macht richtig Laune, Welten besser als die 2010er-Variante.


    Und was das Thema Hamachi angeht, ist sicher ne Alternative, aber da dieses Forum meines Wissens Cracks und Co. nicht so positiv gegenüber steht, sollte man da aufpassen, dass man sich keine Piraten einfängt, oder?

    Hoho, ich als "tifosi" freue mich immer auf die Rennen ins Monza. Auch wenn der tifosi mittlerweile ein wenig silber angelaufen ist. :D


    Was Mercedes angeht: Jo, die werden ganz schön schnell sein.


    Ich habe allerdings meine Bedenken mit DRS, das bringt doch in Monza gar nix, was soll denn da noch hoch klappen? :D

    iOS-Nutzer seit der ersten Stunde, hier! :D Ich weiß, viele halten Apple für arrogant und überteuert, aber ich finde iOS einfach genial. Bisher auf dem iPod touch, demnächst gönne ich mir mein erstes iPhone. :D

    Darf ich mal Mod spielen und von der Stallorder ablenken? :D


    Ne, aber, wieso hast du Kimi überschätzt, IceMan? Er ist 2007 in einem unterlegenen Auto durch eine bärenstarke zweite Saisonhälfte Weltmeister geworden. (Zumindest fand ich den McLaren damals besser.)


    Und was das Schumischlagen angeht: McLaren wäre 2005 Weltmeister geworden, wenn das Auto nicht so oft den Geist aufgegeben hätte. Ich denke da mal an Japan 2005, da ist Kimi von P17 auf P1 vorgefahren. Na klar kann der kein Auto fahren. ^^


    Bin mal gespannt, was ihr so von der Sache haltet. Ich als Teamchef würde ihn jedenfalls in Betracht ziehen.

    Nu ja, was soll man sagen? Der schärfste RedBull-Verfolger, seit heute ein gewisser Fernando Alonso, hat fast 100 Punkte Rückstand auf Seb.


    Ob jetzt nur der Boxenstopp Schuld an Sebastian´s "Niederlage" (kann man´s so nennen? :D) war - ich bin mir nicht sicher, ob er Fernando hätte halten können. Jedenfalls hat sich Ferrari zurückgemeldet, die Motorenregeln scheinen zu wirken.


    Die Strafe für Michael fand ich auch etwas hart, genauso wie bei Kobayashi. Ich meine, was kann Kamui dafür, wenn der Lollipoppmann eine Blindschleiche ist? Und dass der Fahrer das alles im Blick hat, glaubt die FIA ja wohl selbst nicht. Da kriegt der Begriff tote Zone eine ganz neue Bedeutung. :D (siehe Ungarn 2010) Und was den Schumayashi-Crash angeht, hat Michael eigentlich schon alles gesagt: Es war klar seine Schuld, aber bei nassen Bedingungen kann sowas ja passieren. War ja keine Absicht. Marc Surer war´s glaube ich, der meinte auch, dass die Rennleitung sehr inkonsequent ist. In Kanada knallt´s bei Hamilton einmal, bei Button zweimal, bei beiden Unfällen fällt ein Fahrer aus, und da gibt´s nichts. Und in Silverstone kriegt Michael ein Stop-and-Go-Strafe, obwohl Kobayashi ohne Schaden oder Positionsverlust weiterfahren kann. Naja...


    Und Christian Horner was auch klasse! :D "We need to increase the gap, Mark!", hat er glaube ich gesagt. Wenn er die Lücke zwischen Webber und Seb gemeint hat, dann hat er den Webber ganz schön gemobbt. :D Halten ja, aber vergrößern? :D :D

    Das wird noch lustiger, die Schweden sind weiter - bye, bye, Olympia. Weiß nicht, aber diese Neid hat ein paar Dinger gedreht, die ich immer noch nicht kapiere. ?( Was soll´s, ´ne Frau. :D

    Wie lange kann man ein Rennen fahren ohne dass man auf dem Flughafen in einen, von Cola durchtränkten, Lappen tritt? Ganz egal, denn mein Opa ist in der Formel 1 Ersatzfahrer und Panzerkommandant der amerikanischen Cheerleader. Er isst scharfe Rinder zum Frühstück. Somit kann er ganz seltsame Bäume anzünden, die im Fahrerlager wachsen. Schneelöwen obendrein können keinen seltsamen Bus anheben, weil Wagenheber keinen Schneelöwenmodus haben und gar nicht existieren. Das ist einfach dämlich so schnell kann Lewis Hamilton nicht mal fahren. Schumacher, Hülkenberg und Vettel waren Rollstuhldummies bei der TvTotal Rollstuhlcrashchallenge, welche Leute indiziert haben. Ursula von der Leyen indiziert Matschsandwiches nur wenn sie ihre Fußpiltzschiffe auspackt. Das scheint dämlich zu sein, aber "hatschii" Gesundheitsschwamm. Ist besser als das Schwimmbecken im Bundesrollstuhldummiezentraltrainingslager in Salchendorf. Schweinegrippe ist das coolste Mittel im Kampf um den Platz bei USF1. Taschenrechnerknöpfe rechnen pausenlos Rechenaufgaben aus ohne zu denken, wann scharfe Soße exotbitant schnell Google Chrome einholt. Aber trotz toter Winkel übersah Elton, dass Stefan Raab sein Mettbrötchen gewohnterweise in Schweinepisse eintauchte. Ralf Schumacher hielt vor wenigen Stunden barfuss Unterhosen des alten Franzosen Jean Alesi fest. Alesi´s Gedanke war ziemlich gewagt, denn noch fügte sein ehemaliger Lebensgefährte Jarno Petrov sich nicht. Stattdessen sorgte er sich um die Neuankömmlinge aus Tschetschenien, die Farin und KTC unfreundlich anpampten. Ganz im Rausch der Geschwindigkeit war ihm Angst fremd. Es entspricht noch den Regularien des Kommitees vom Planeten Bruno Banani, welches nicht vereinbar mit Ehrenkodex Huckabee ist. "Ein Herz für Bruno" lautet Eurovision. Was wäre wenn diesmal Raab einen Heckenhexler essen und danach mit Mettbrötchen jonglieren würde? Das will

    Wie lange kann man ein Rennen fahren ohne dass man auf dem Flughafen in einen, von Cola durchtränkten, Lappen tritt? Ganz egal, denn mein Opa ist in der Formel 1 Ersatzfahrer und Panzerkommandant der amerikanischen Cheerleader. Er isst scharfe Rinder zum Frühstück. Somit kann er ganz seltsame Bäume anzünden, die im Fahrerlager wachsen. Schneelöwen obendrein können keinen seltsamen Bus anheben, weil Wagenheber keinen Schneelöwenmodus haben und gar nicht existieren. Das ist einfach dämlich so schnell kann Lewis Hamilton nicht mal fahren. Schumacher, Hülkenberg und Vettel waren Rollstuhldummies bei der TvTotal Rollstuhlcrashchallenge, welche Leute indiziert haben. Ursula von der Leyen indiziert Matschsandwiches nur wenn sie ihre Fußpiltzschiffe auspackt. Das scheint dämlich zu sein, aber "hatschii" Gesundheitsschwamm. Ist besser als das Schwimmbecken im Bundesrollstuhldummiezentraltrainingslager in Salchendorf. Schweinegrippe ist das coolste Mittel im Kampf um den Platz bei USF1. Taschenrechnerknöpfe rechnen pausenlos Rechenaufgaben aus ohne zu denken, wann scharfe Soße exotbitant schnell Google Chrome einholt. Aber trotz toter Winkel übersah Elton, dass Stefan Raab sein Mettbrötchen gewohnterweise in Schweinepisse eintauchte. Ralf Schumacher hielt vor wenigen Stunden barfuss Unterhosen des alten Franzosen Jean Alesi fest. Alesi´s Gedanke war ziemlich gewagt, denn noch fügte sein ehemaliger Lebensgefährte Jarno Petrov sich nicht. Stattdessen sorgte er sich um die Neuankömmlinge aus Tschetschenien, die Farin und KTC unfreundlich anpampten. Ganz im Rausch der Geschwindigkeit war ihm Angst fremd. Es entspricht noch den Regularien des Kommitees vom Planeten Bruno Banani, welches nicht vereinbar mit Ehrenkodex Huckabee ist. "Ein Herz für Bruno" lautet Eurovision. Was wäre wenn diesmal Raab einen Heckenhexler essen

    Das Spiel is´ Mörder, was ich bisher weiß. Vor allem Monaco find ich i-wie sau geil. :D


    Kann´s evtl. heute Nachmittag zocken - hoffentlich. :thumbsup:

    So, grabe den Thread mal aus. :D


    Also, ich habe ja seit neuestem ´ne PS3 und deshalb zocke ich F1 2010 auch nur noch da. Dafür musste dann eine neue Karriere her.


    OVERVIEW:
    Dauer: 7 Jahre
    Team: HRT
    KI: Legende


    Bin jetzt beim 16. Rennen in Suzuka Saison 1. Habe bisher alle 15 GP gewonnen und war nach dem, ich glaube zwölften Rennen, Weltmeister. :D


    Für nächste Saison habe ich bei ToroRosso als 1. Fahrer mit einem Gehalt von 10,5 Millionen $ unterschrieben.


    Flacht aber langsam etwas ab, weil ich absolut null Bock auf Yeongam habe. :D Und ich spiele sowieso schon ziemlich selten.


    Und dmnächst kriegt F1 2010 dann Konkurenz von DiRT3. ^^

    Wie lange kann man ein Rennen fahren ohne dass man auf dem Flughafen in einen, von Cola durchtränkten, Lappen tritt? Ganz egal, denn mein Opa ist in der Formel 1 Ersatzfahrer und Panzerkommandant der amerikanischen Cheerleader. Er isst scharfe Rinder zum Frühstück. Somit kann er ganz seltsame Bäume anzünden, die im Fahrerlager wachsen. Schneelöwen obendrein können keinen seltsamen Bus anheben, weil Wagenheber keinen Schneelöwenmodus haben und gar nicht existieren. Das ist einfach dämlich so schnell kann Lewis Hamilton nicht mal fahren. Schumacher, Hülkenberg und Vettel waren Rollstuhldummies bei der TvTotal Rollstuhlcrashchallenge, welche Leute indiziert haben. Ursula von der Leyen indiziert Matschsandwiches nur wenn sie ihre Fußpiltzschiffe auspackt. Das scheint dämlich zu sein, aber "hatschii" Gesundheitsschwamm. Ist besser als das Schwimmbecken im Bundesrollstuhldummiezentraltrainingslager in Salchendorf. Schweinegrippe ist das coolste Mittel im Kampf um den Platz bei USF1. Taschenrechnerknöpfe rechnen pausenlos Rechenaufgaben aus ohne zu denken, wann scharfe Soße exotbitant schnell Google Chrome einholt. Aber trotz toter Winkel übersah Elton, dass Stefan Raab sein Mettbrötchen gewohnterweise in Schweinepisse eintauchte. Ralf Schumacher hielt vor wenigen Stunden barfuss Unterhosen des alten Franzosen Jean Alesi fest. Alesi´s Gedanke war ziemlich gewagt, denn noch fügte sein ehemaliger Lebensgefährte Jarno Petrov sich nicht. Stattdessen sorgte er sich um die Neuankömmlinge aus Tschetschenien, die Farin und KTC unfreundlich anpampten. Ganz im Rausch der Geschwindigkeit war ihm Angst fremd. Es entspricht noch den Regularien des Kommitees vom Planeten Bruno Banani, welches nicht vereinbar mit Ehrenkodex Huckabee ist. "Ein Herz für Bruno" lautet Eurovision. Was

    Meines Wissens nach nur, wenn es einen triftigen Grund gibt. Und menschliches bzw. maschinelles Versagen gehört, glaube ich, nicht dazu. In dem Fall gilt, soweit ich weiß, "Unwissenheit schützt vor Strafe nicht." NAch meinem Wissen ist der Anbieter gedisst, aber ich bin eben auch kein Jurist. Ich würde mal an deiner Stelle einen Anwalt fragen. Wenn du 319€-Player für 3€ kriegst, und dann auch noch zwei, ist des doch ´nen Versuch wert.


    Wäre aber eigentlich unsinnig, wenn du jetzt 319€ bezahlen musst, nur weil der Anbieter zu blöd ist. ?(

    Wie lange kann man ein Rennen fahren ohne dass man auf dem Flughafen in einen, von Cola durchtränkten, Lappen tritt? Ganz egal, denn mein Opa ist in der Formel 1 Ersatzfahrer und Panzerkommandant der amerikanischen Cheerleader. Er isst scharfe Rinder zum Frühstück. Somit kann er ganz seltsame Bäume anzünden, die im Fahrerlager wachsen. Schneelöwen obendrein können keinen seltsamen Bus anheben, weil Wagenheber keinen Schneelöwenmodus haben und gar nicht existieren. Das ist einfach dämlich so schnell kann Lewis Hamilton nicht mal fahren. Schumacher, Hülkenberg und Vettel waren Rollstuhldummies bei der TvTotal Rollstuhlcrashchallenge, welche Leute indiziert haben. Ursula von der Leyen indiziert Matschsandwiches nur wenn sie ihre Fußpiltzschiffe auspackt. Das scheint dämlich zu sein, aber "hatschii" Gesundheitsschwamm. Ist besser als das Schwimmbecken im Bundesrollstuhldummiezentraltrainingslager in Salchendorf. Schweinegrippe ist das coolste Mittel im Kampf um den Platz bei USF1. Taschenrechnerknöpfe rechnen pausenlos Rechenaufgaben aus ohne zu denken, wann scharfe Soße exotbitant schnell Google Chrome einholt. Aber trotz toter Winkel übersah Elton, dass Stefan Raab sein Mettbrötchen gewohnterweise in Schweinepisse eintauchte. Ralf Schumacher hielt vor wenigen Stunden barfuss Unterhosen des alten Franzosen Jean Alesi fest. Alesi´s Gedanke war ziemlich gewagt, denn noch fügte sein ehemaliger Lebensgefährte Jarno Petrov sich nicht. Stattdessen sorgte er sich um die Neuankömmlinge aus Tschetschenien, die Farin und KTC unfreundlich anpampten. Ganz im Rausch der Geschwindigkeit war ihm Angst fremd. Es entspricht noch den Regularien des Kommitees vom Planeten Bruno Banani, welches nicht vereinbar mit Ehrenkodex Huckabee ist. "Ein Herz für Bruno"

    Wie lange kann man ein Rennen fahren ohne dass man auf dem Flughafen in einen, von Cola durchtränkten, Lappen tritt? Ganz egal, denn mein Opa ist in der Formel 1 Ersatzfahrer und Panzerkommandant der amerikanischen Cheerleader. Er isst scharfe Rinder zum Frühstück. Somit kann er ganz seltsame Bäume anzünden, die im Fahrerlager wachsen. Schneelöwen obendrein können keinen seltsamen Bus anheben, weil Wagenheber keinen Schneelöwenmodus haben und gar nicht existieren. Das ist einfach dämlich so schnell kann Lewis Hamilton nicht mal fahren. Schumacher, Hülkenberg und Vettel waren Rollstuhldummies bei der TvTotal Rollstuhlcrashchallenge, welche Leute indiziert haben. Ursula von der Leyen indiziert Matschsandwiches nur wenn sie ihre Fußpiltzschiffe auspackt. Das scheint dämlich zu sein, aber "hatschii" Gesundheitsschwamm. Ist besser als das Schwimmbecken im Bundesrollstuhldummiezentraltrainingslager in Salchendorf. Schweinegrippe ist das coolste Mittel im Kampf um den Platz bei USF1. Taschenrechnerknöpfe rechnen pausenlos Rechenaufgaben aus ohne zu denken, wann scharfe Soße exotbitant schnell Google Chrome einholt. Aber trotz toter Winkel übersah Elton, dass Stefan Raab sein Mettbrötchen gewohnterweise in Schweinepisse eintauchte. Ralf Schumacher hielt vor wenigen Stunden barfuss Unterhosen des alten Franzosen Jean Alesi fest. Alesi´s Gedanke war ziemlich gewagt, denn noch fügte sein ehemaliger Lebensgefährte Jarno Petrov sich nicht. Stattdessen sorgte er sich um die Neuankömmlinge aus Tschetschenien, die Farin und KTC unfreundlich anpampten. Ganz im Rausch der Geschwindigkeit war ihm Angst fremd. Es entspricht noch den Regularien des Kommitees vom Planeten Bruno Banani