Beiträge von jotobi

    Ja, er kann nicht jedes Rennen solche Aktionen bringen. Seine Aussage vor dem Rennen "nicht immer wie Buttons zweiter werden" hat ja durchaus was positives. Als Zuschauer ist es natürlich besser, wenn man einen Fahrer hat, der den Laden ein bisschen aufmischt und sich auch was traut. Aber nicht jedes Mal solche unüberlegte Aktionen. Das müsste er so langsam mal wissen. Christian Horners Aussagen "er ist ja noch jung" mag zwar stimmen, aber trotzdem ist er jetzt schon lange dabei und sollte auch schon Erfahrung gesammelt haben. Und wenn, dann soll er bitte den Hamilton abräumen und nicht Vettel. :P;)

    Ich finde die Strafe auch angemessen. Er hat das Rennen von Vettel ruiniert. Die Aktion war einfach völlig unnötig. Wie man es richtig macht, hat ja Ricciardo mehr als einmal bewiesen. Immerhin zeigt sich Verstappen mal einsichtig, ist ja schon mal ein Fortschritt. ;)

    Der Große Preis von China / Shanghai


    Shanghai International Circuit


    First Grand Prix: 2004

    Numberof Laps: 56

    Circuit Length: 5.451km

    Race Distance: 305.066km

    Lap Record: 1:32.238 by Michael Schumacher (2004)


    Formel 1 Erstausstrahlung im deutschen Free-TV:


    Freitag, 13.04.2018:

    1. Freies Training: 3:55 Uhr, n-tv.de / n-tv (Live)

    2. Freies Training: 8:00 Uhr, n-tv.de (Live)


    Samstag, 14.04.2018:

    3. Freies Training: 7:00 Uhr, RTL (Zusammenfassung)

    Qualifying: 7:45 Uhr, RTL (Live)


    Sonntag, 15.04.2018:

    Rennen Countdown: 7:00 Uhr, RTL (Live)

    Rennen: 8:10 Uhr, RTL (Live)

    Mein Gott, was ein Finale. So macht das ganze Spaß. Das hätte auch in die Hose gehen können. Ich hab den Reifen schon platzen sehen. ^^


    Aber Glückwunsch an Gasly und Toro Rosso. Das war echt eine super Leistung. Das hätten wohl die wenigsten vermutet.

    Weiß eigentlich jemand, ob in Melbourne das FP3 tatsächlich auf n-tv.de im Livestream übertragen wurde? Die Pressemitteilung war etwas unklar formuliert. Ich hatte es so verstanden, dass es für alle Trainings gilt. Auf anderen Seiten findet man aber keine Infos zur Liveübertratung des dritten Trainings.


    F1 TV ist im Bahrain immer noch nicht einsatzfähig.

    Der Große Preis von Bahrain / Sakhir


    Bahrain International Circuit


    First Grand Prix: 2004
    Number of Laps: 57
    Circuit Length: 5.412km
    Race Distance: 308.238km
    Lap Record: 1:31.447 by Pedro de la Rosa (2005)


    Formel 1 Erstausstrahlung im deutschen Free-TV:


    Freitag, 06.04.2018:

    1. Freies Training: 13:00 Uhr, n-tv.de (Live)

    2. Freies Training: 16:55 Uhr, n-tv.de / n-tv (Live)


    Samstag, 07.04.2018:

    3. Freies Training: 14:00 Uhr, n-tv.de (Live); 16:00 Uhr, RTL (Zusammenfassung)

    Qualifying: 16:45 Uhr, RTL (Live)


    Sonntag, 08.04.2018:

    Rennen Countdown: 16:15 Uhr, RTL (Live)

    Rennen: 17:10 Uhr, RTL (Live)

    Rennen Highlights: 18:55 Uhr, RTL (Live)

    Der Große Preis von Australien / Melbourne 2018


    Melbourne Grand Prix Circuit


    First Grand Prix: 1996
    Number of Laps: 58
    Circuit Length: 5.303km
    Race Distance: 307.574km
    Lap Record: 1:24.125 by Michael Schumacher (2004)


    Formel 1 Erstausstrahlung im deutschen Free-TV:


    Freitag:

    1. Freies Training: 23.03.2018, 1:55 Uhr, n-tv.de / n-tv (Live)
    2. Freies Training: 23.03.2018, 5:55 Uhr, n-tv.de / n-tv (Live)


    Samstag:

    3. Freies Training: 24.03.2018, 4:00 Uhr, n-tv.de (Live)


    Traning Zusammenfassung: 24.03.2018, 6:00 Uhr, RTL

    Qualifying: 24.03.2018, 6:45 Uhr, RTL (Live)


    --- Achtung Umstellung zur Sommerzeit ---


    Sonntag:
    Rennen Countdown: 25.03.2018, 6:00 Uhr, RTL (Live)

    Rennen: 25.03.2018, 7:10 Uhr, RTL (Live)
    Rennen Highlights: 25.03.2018, 8:55 Uhr, RTL (Live)

    Wäre schade, wenn Mercedes wieder keine echte Konkurrenz hätte und einsam an der Spitze rumfährt. Ich bin mal gespannt, ob Red Bull wirklich vor Ferrari ist und auf den Kampf im Mittelfeld. Ich denke, dort wird es dieses Jahr echt eng zu gehen. Gespannt bin ich auch, wo McLaren am Ende liegen wird. Die Testfahrten waren ja (mal wieder) nicht sonderlich erfolgreich.