Beiträge von Pudding

    War zwar ein Rennunfall, aber einige Leute wissen wohl nicht ihre Augen zu verwenden...

    So, nach diesem Beitrag bin ich definitiv raus, was Formel 1 Diskussionen angeht.


    Ich bin kein Hamilton/Mercedes und/oder Vettel/Ferrari Anhänger. Ich liebe die Formel 1 seit Jahren für ihre spannenden Duelle. Und wenn sich am Ende derjenige durchsetzt, der entweder den besten Job oder das glücklichste Händchen hatte, dann war das nun mal so und man hat sich entweder gefreut, das man wieder für gute 2 Stunden unterhalten wurde oder man hat sich geärgert weil man 2 Std. hätte was besseres machen können.


    Nur was hier seit Wochen abgeht, hat mit Kritik nichts mehr zu tun. Ich meine, ich bin nicht selber Fehlerfrei und habe in letzter Zeit den einen oder anderen provokant geärgert aber das dann irgendwann solche Aussagen wie diese als Gegenreaktion fallen, dafür habe ich kein Verständnis mehr:

    "Absolut unverständlich so ne Nulpe da mit hochzunehmen, nur damit beiden Neger da abhängen und einen auf Best Bros forever machen können"


    Zu der Situation von gestern Abend will ich einfach die Bilder sprechen lassen und noch folgendes auf den Weg geben: zieht mal eure Fanbrille ab wenn ihr Rennen schaut. Ich bin mir nämlich zu 100% sicher, das die Reaktion anders wäre, wenn es der böse Verstappen oder Hamilton gewesen wäre. Was hätten die Leute dann hier wieder gebrüllt. :rolleyes:


    Anders gesagt: Wäre Vettel nicht auf den Kurs gewesen, er müsse in der ersten Kurve das Rennen gewinnen, dann wäre das Rennen gestern ganz anders verlaufen. Dann hätten er und Verstappen noch einige nette Duelle haben können und der Sieg für Max wäre womöglich nicht so einfach gewesen. Und da dem Mercedes wie schon prophezeit von Toto & Co ("Oh diese Tiefstapler") einfach die Strecke nicht lag, wäre Hamilton nie und nimmer hinter den beiden hergekommen und selbst Platz 3 wäre für ihn nicht sicher gewesen.


    Da meine eigene Prognose in Sachen Qualifikation genau anders war, wie ich vermutete, kippe ich einfach mal meine obige Prognose zum Rennen und sage, das Hamilton gewinnt weil Vettel und Verstappen sich in die Quere kommen. :D

    Ja, in Mexiko setzen die Teams auf den gleichen Abtrieb wie in Monaco und Ungarn. Spricht daher mehr für Red Bull & Ferrari. Von daher hat Toto & Co. schon Recht, wenn sie sagen, das wird schwierig für Mercedes denn bekanntlich hat Ferrari in Monaco und Ungarn alles weggeputzt. Ich bleibe aber dabei das Hamilton einfach auf locker machen wird und auch mit dem 2., 3., 4. oder 5. Platz zufrieden sein wird um den Titel einzutüten.

    Ich denke mal, das folgendes Szenario nach dem gestrigen Tag eintreten wird:

    • In der Qualifikation wird Hamilton dank dem üblichen Mercedes Boost knapp auf Pole fahren. Dahinter werden sich die Kollegen Ricciardo, Verstappen, Vettel und Räikkönen um den Platz neben der Sonne streiten. Mein Tipp: 1. Hamilton, 2. Ricciardo, 3. Vettel
    • Das Rennen wird Hamilton sicherlich locker angehen so das er am Ende auch mit Platz 2 oder 3 glücklich sein wird. Mein Tipp für den Rennsieg: entweder Ricciardo oder Verstappen. Ich glaube, Ferrari wird nicht an Red Bull vorbeikommen und auch am Mercedes evtl. zu knabbern haben.

    Willkommen zum 3. Freien Training der LIGA 2017 | Saison 1. Das Training findet am kommenden Dienstag, den 31.10.2017 um 19:30 Uhr auf dem Circuit de Monte-Carlo statt. Die Teilnahme am 3. Freien Training ist keine Pflicht, trotzdem wäre es wünschenswert, wenn möglichst viele von der Meldeliste teilnehmen würden.


    Anmeldeschluss für das 3. Freie Training ist am 31.10.2017 um 19:25 Uhr!


    Ablauf der Session:

    • Eintreffen auf Discord zwischen 19:15 und 19:30 Uhr
    • Versand der Einladungen zwischen 19:25 und 19:30 Uhr
    • Session-Start um 19:30 Uhr

    Ja, das mit der Kupplung hatte ich auch. Und ja, das man eingebremst wurde, obwohl das Feld vor einem schon voll durchdrücken konnte, hatte ich auch. Hat mir einmal sogar die Position noch vor der Ziellinie gegen Casper gekostet.


    Auch an dieser Stelle schon mal meine Ankündigung:

    Sollte wirklich in 2 Wochen keine Besserung da sein, werde ich den Multiplayer-Part vom Spiel an den Nagel hängen und nur noch Solo fahren.

    Honestly Boy, reg dich nicht auf.

    Doch, doch. Einer muss ja den Vettel hier machen. 8o


    Ich hatte ja selber auch Probleme am Ende. Bin immer noch verwundert wie einige trotzdem so davon ziehen konnten. :/


    PS. Ich bin mir auch ziemlich sicher, das bei unserer Kollision Casper , der Klebestift wieder zugeschlagen hat. Ich hab gerudert aber nichts hat sich zwischen dir und mir gelöst. X/

    Mir geht's nicht um Push-To-Talk im Spiel sondern im Discord! Warum gibt's dazu keine Regeln/Strafen?! Ich muss mir ja wohl im Ligarennen nicht "Störgeräusche" reinziehen weil ich gezwungen werde den Ton an zu lassen - wäre ja lächerlich :P ....würde ich also ebenso in den Regeln verankern - PushToTalk im Spiel juckt mich dagegen kaum, weil ich ja selbst etwas dagegen tun kann, nämlich alle in der Lobby muten ;-)


    Warum soll es für Push-To-Talk im Discord eine Regel geben? Die Regeln sind klar! Während Qualifikation & Rennen muss sich jeder Stumm schalten, darf aber nicht den Lautsprecher deaktivieren. Ich weiß daher jetzt nicht wo dein Problem ist. Wer dagegen verstößt, kriegt seine Verwarnung. Da es anscheinend von uns in der Ligaleitung niemand mitbekommen hat und auch danach keine Beschwerde eingegangen ist, wird da hinlegend auch nichts mehr rückwirkend unternommen. Fertig! In Zukunft einfach Beschwerde einreichen, natürlich mit Beweisen, dann kann man was dagegen tun.


    Ja gestern gut und schön, aber "reden dürfen" und "Blödsinn/Quatsch labern" sehe ich schon unterschiedlich. Blaue Flaggen etc. alles gut und schön - aber ob irgendwer mit seinen Pedalen gerade nicht zurecht kommt oder das Fenster offen ist oder die Großmutter anruft interessiert mich recht wenig - wegen mir soll es bei den Trainings so bleiben - aber dann werde ich halt den Ton ausmachen müssen.


    Womit du, Stand jetzt, aktuell gegen die Ligarennen verstößen würdest. Aber da lässt sich sicherlich noch was in den Regel aufnehmen. :sleeping:


    PS. um am Setup zu arbeiten wie du so schön sagst muss ich ja wohl auch Rundenzeiten vergleichen bei denen ich mich konzentriere(n will) was hat es sonst für eine Aussagekraft;-)


    Um es Plump zu sagen: es gibt auch noch genug Zeit außerhalb den offiziellen Sessions, wo man in Ruhe seine Zeiten fahren kann.


    Komischerweise bist du bisher der einzige, der sich über den Zustand von gestern beschwert. Sonst war das Echo recht positiv hinterher. Very interesting. :/

    Ein kurzes Statement zum "Test"/"Trainings"-Rennen....

    ...Leute ihr könnt ja gerne quatschen, aber ich finde wir wollen hier auch unser Ligarennen "simulieren"/"trainieren" und ich denke, dass gerade dann in Quali und Rennen es doch ruhig sein sollte - ebenso ist es ja ganz nett wenn ihr eurem Gegner im Zweikampf sagt ob ihr rechts oder links neben ihm seid, aber im Ligarennen geht das auch nicht, also solltet ihr es auch ohne diese "Info" trainieren!


    Noch etwas zum letzten Ligarennen, ist okay das Strafen/Verwarnungen für "muten" im TS vergeben werden, aber dann sollten die, die Töne verursachen weil sie kein Push-To-Talk oder whatever aktiviert haben, mindestens eine genau so hohe Strafe bekommen, denn diese sind der Grund warum man sich (bzw. den Ton) muten "muss"! Ich hatte es übrigens vor dem Rennen angekündigt (ich sagte "ich werde mich muten, da hier wohl einige kein Push-To-Talk aktiviert haben)! ----ich weiß nicht warum das dann "bestraft" wird, aber die Verursacher nicht, muss mir mal einer erklären!!!

    Zum ersten Abschnitt: Es wurde gefragt, ob wir reden dürfen oder ob es untersagt sein wird. Da ich die Freie Training Sessions eher lockerer sehe, habe ich dann die Erlaubnis erteilt, das alle reden dürfen, nicht nur beim Training, sondern auch in der Qualifikation und im Rennen. Niemand von den Anwesenden hat etwas dagegen gehabt, die zu dem Zeitpunkt da waren. Ich weiß auch nicht was da weiterhin gegensprechen soll. Im Grunde geht es um nichts. Man schaut in den freien Trainings mehr oder weniger, ob man am Setup noch arbeiten muss und/oder wie der Stand gegenüber der Konkurrenz ist. Außerdem, durch das Kommunizieren während dem Training kann man unklare Dinge direkt ansprechen und gegeben falls reagieren. Stichwort Blaue Flagge. Da hat sich nämlich vorhin ein neuer Punkt für den Regelkatalog ergeben. ;)


    Zum zweiten Abschnitt: Im Regelkatalog steht explizit der Punkt Stummschalten in Discord seit ca. 3-4 Wochen drin. Zweck Push To Talk, im Regelkatalog haben iNamelezz und meine Wenigkeit einen Punkt hinzugefügt, was die Sache mit Push To Talk im Spiel angeht. Außerdem, warum sprichst du Dinge nicht mal explizit zeitnah an, fischi ? War ja mit deiner 10-Sekunden-Strafe ebenso. :/