Beiträge von Dean

    Das Halo kann man in der Cockpitperspektive so ändern, dass das Verbindungselement zwischen Halo und Autonase fast nicht sichtbar ist

    8)


    (Noch besser wäre eine Option für Halo On/Off.)

    Freut mich sehr für Ricciardo, dass er den Monaco Sieg nun nachholen konnte. Vettel hat drei Punkte auf Hamilton aufgeholt. Mehr war für ihn und Räikkönen nicht möglich. Obwohl ich die Rennen nur mehr sporadisch verfolge, muss ich zugeben, dass die Saison bisher klasse ist. Hoffentlich geht es anders als 2017 bis zum Ende so weiter.

    Du kannst auch die 19 nicht nehmen, weil sie Massa hat ^^ Nimm bitte eine freie Nummer. Es darf keine eines echten Formel 1 Fahrers der Saison 2017 sein.


    Ich hoste die Rennen und habe dir in Steam eine Freundschaftsanfrage geschickt. Nimm sie an, damit du eine Einladung zur Lobby bekommst ;) Weiters müssen alle Teilnehmer während der Rennen auf unserem Discord Server anwesend sein. Näheres zum Discord Server findest du unter:


    Discord

    !! Breaking News !!


    Dean bedankt sich für die schöne Zeit


    Nach dem gestrigen Rennen, dem 6. Saisonrennen der 2. GPGames Liga 2017 Saison in Silverstone, haben wir Dean um ein Interview gebeten. Dort hat er überraschend seinen Rücktritt nach Saisonende erklärt. Hier ein Auszug aus dem Interview:


    Ernst Hausleitner (Interviewer): Dean, erzählen Sie uns doch, wie Sie zu diesem Entschluss gekommen sind!


    Dean (Ferrari): Nun, ich bin im Dezember 2015 zur GPGames Community durch M.R. gestoßen. Seitdem habe ich ohne Unterbrechung jede Saison bestritten. Die erste war die Saison 3 der GPGames Liga 2013. Danach folgten die Saisonen der Liga 2015, 2016 sowie 2017. Es gab einige schöne Momente aber auch schlechte (vor allem in meiner ersten Liga-Saison). Nachdem ich seit über 2 Jahren immer dabei war, bin ich nun an dem Punkt angekommen, wo mir einfach die Motivation fehlt um weiter zu machen. In der letzten Zeit habe ich mehrmals über die Entscheidung nachgedacht. Schweren Herzens bin ich zu dem Entschluss gekommen, meinen Rücktritt nach Saisonende zu erklären.


    Ernst: Schade, dass Sie sich so entschieden haben. Wie geht es nun weiter?


    Dean: Für die verbleibenden 4 Rennen wünsche ich mir möglichst viele Punkte. Die Scuderia Ferrari führt dank iNamelezz' Sieg, Kennys Sieg sowie seiner und meiner konstanten Resultate die Team-WM an, aber die Konkurrenz schläft nicht. Unser engster Rivale McLaren ist nur mehr 19 Punkte entfernt. Wir werden sehen, wie es in den verbleibenden Rennen läuft. Spannend bleibt auch die Fahrerwertung. Auch wenn sich Dr. Prof. Corner Cut von DeZibel und Kenny absetzen konnte, kann es nach einem schlechten Rennen wieder anders aussehen.


    Ernst: Was möchten Sie abschließend noch sagen?


    Dean: Ich möchte mich bei allen für die Fairness auf der Strecke und die netten Duelle bedanken. Ein Dankeschön möchte ich meinem früheren Teamkollegen iNamelezz ausrichten. Durch unser gemeinsames Training wurde ich immer besser und konnte dann meinen bisher einzigen Sieg in der GPGames Liga einfahren, dem Mexiko Rennen der Liga 2015. Das war mein bester Moment hier, vor allem, weil der Sieg eher überraschend kam. Mein negatives Highlight war der verlorene Sieg in Belgien in der Liga 2013. Danach hatte ich das erste Mal Rücktrittsgedanken, konnte mich aber davon irgendwie wieder erholen und nun stehe ich hier mit einem Sieg und zwei Konstrukteurs-Titel.


    Ich bedanke mich noch bei meinem Landsmann Kenny, dass er nach iNamelezz' Rücktritt seinen Platz eingenommen hat und uns die Chance ermöglicht, den Konstrukteurs-Titel zu holen. Das wäre ein schöner Abschluss für mich. Wir werden weiterhin unser bestes geben.


    Ernst: Danke für das Interview.


    Dean: Ich danke. Bis zum nächsten Rennen in Barcelona!

    Quali: Bescheiden. 1:44 mittel war das Ziel und wäre möglich gewesen, bekam es aber nicht gebacken :D


    Rennen: Das gesamte Rennen über sollte es regnen. Weil ich nur im Trockenen geübt habe, ging ich es somit langsam an. Nach ein paar Runden fand ich in einen Rhythmus und konnte dann Janek überholen. Danach gab es das restliche Rennen einen Zweikampf mit EnZo , denn ich kam einfach nicht vorbei! Mein Overcut funktionierte nicht. Meine einzige Chance an EnZo vorbei zu gehen, war auf der Kemmel Straight. Ein paar Mal habe ich es geschafft mich vor ihn zu setzen, aber außen blieb ich immer über.


    In der vorletzten Runde konnte ich nach der Kemmel Geraden EnZo auf der Innenbahn überholen. In der letzten Kurve der letzten Runde wollte er mich angreifen, aber ich habe innen abgedeckt und konnte meine Position verteidigen. Somit habe ich mein erstes Podium seit dem China Rennen in Saison 1 eingefahren.


    Danke EnZo, für diesen tollen Fight! Glückwunsch nochmal an Dr. Professor Corner Cut zum Sieg und meinen Teamkollegen Kenny zu P2. Mein Highlight-Video folgt noch.

    Verstappen hat endlich mal seinen Fehler eingesehen:


    https://www.motorsport-magazin…stappen-ferrari-red-bull/


    Zitat

    Verstappen selbst revidierte nach Rennende seine Meinung aus dem Boxenfunk. "Ich bin sauer. Das Rennen war am Ende scheiße. Ich habe schon mit Seb gesprochen. Es war meine Schuld. Da haben die Reifen blockiert. Ich hätte schon noch eine Runde warten können. Aber das am Ende des Rennen zu sagen ist natürlich immer leicht", sagte Verstappen. Vettel zeigte bei dem kurzen Treffen mit Verstappen eine faire Geste, klopfte dem Niederländer auf die Schulter, akzeptierte die Entschuldigung.

    Immerhin konnte Seb noch 4 Punkte holen/retten.


    Für Ricciardo freut es mich sehr! Nachdem das Wochenende so schlecht begonnen hatte, konnte mit ihm als Sieger nicht gerechnet werden. Nach dem ganzen Pech (Ende 2017 und Anfang 2018) hat er sich dieses Erfolgserlebnis mehr als verdient!

    Folgender Nachtrag: Glückwunsch an DeZibel zum Sieg und ToAsTiXx und Dr. Professor Corner Cut zum Podium!



    EnZo : Danke, dass du deine Meinung zu den beiden Zwischenfällen abgegeben hast. Ja, du hattest in der ersten Szene links genug Platz. Wieso hätte ich hier zurückstecken sollen? Blöd war nur der Frontflügelschaden. Also Beschwerde lege ich jetzt keine ein. Ich hoffe aber, dass die zukünftigen Duelle so verlaufen wie in Singapur (hart aber fair und ohne Kollision/Beschädigung).