Beiträge von Dean

    Turbulent. Das fasst dieses Ligarennen wohl am besten zusammen. Warum auch immer kam ich nicht in die Lobby hinein. Hab alles mögliche neugestartet und ab- und wieder angesteckt. Brachte nichts. Dann beim x-ten Lobby neuanlegen kam ich dann endlich hinein. Danke an alle für eure Geduld!


    Quali: Miserabel. Erster Versuch Cut in Kurve 5, zweiter Versuch Cut in Kurve 20. Trotz wenig Sprit hing ich einen dritten Versuch an und kam dann noch auf P6. Mit dem Sprit ging es sich noch gerade aus. Die Zeit war aber eine 1 Sekunde langsamer als im Zeitfahren.


    Rennen: Nach dem Start fuhren Tschley und ich in Kurve 3 Rad an Rad. Thomas konnte sich durchsetzen. Weg kam er aber nicht und ich nicht vorbei. Er ging früh an die Box (vermutlich wegen einem Frontflügel-Schaden?). Nach meinem Stopp in Runde 12 schloß ich nach ein paar Runden wieder auf ihn auf und hing wieder fest, obwohl ich den schnelleren Reifen und DRS offen hatte. Als wir dann auf HSVLouie aufschlossen gab es zwischen Thomas und Louie in der letzten Kurve wohl ein Missverständnis und ich konnte an beiden vorbei ziehen.


    Die nachfolgenden Runden hatte ich dann fischi im Nacken. Ein paar Runden konnte ich dagegen halten bis er dann in der ersten DRS Zone vorbei kam. Zum Ende hin schloß ich dann auf die Gruppe mit Kenny   MrGhostO1O und Fischi auf. Letzterer bekam mit seinen Ultrasofts dann in der letzten Runde Probleme. Überholen konnte ich ihn trotzdem nicht. Schlussendlich wurde es dann P4.


    Fazit: Das Quali hätte deutlich besser verlaufen können. Mit dem Rennergebnis bin ich aber zufrieden. Glückwunsch an meinen Teamkollegen iNamelezz zum Sieg und Kenny sowie Fischi zum Podium!

    Nun, hierzu habe ich noch abschließend etwas zu melden. Richtig gelesen, abschließend, weil ich Mitte Januar mit meiner Karriere fertig geworden bin. Ob ich noch eine neue starte, ist offen, weil ich irgendwie doch lieber mit einem echten Fahrer eine Saison fahre. Aber eines nach dem anderen:


    Zuletzt waren wir stehen geblieben bei Saison 8 und dem Vorhaben wieder mehr Trainings(programme) zu fahren. Nach wenigen Rennwochenenden habe ich den Plan wieder über Bord geworfen, weil ich das Gefühl habe, dass die Anzeige für die Fahrzeugperformance einfach nicht den tatsächlichen Ergebnissen entspricht. Ich habe das Gefühl, dass ein Upgrade egal ob Motor, Chassis oder Aero dir nur ein paar Rennen Aufwind gibt und dann ist es wieder so wie vorher. Von Ende Saison 3 bis zum Ende meiner Karriere hatte mein Team (Red Bull) immer das beste Auto (laut Performanceübersicht). Trotzdem haben mein Teammate und ich nur wenige Doppelsiege einfahren können. Saison 8 hingegen war da ein Ausreißer. Da haben wir viele Doppelsiege einfahren können und Ricciardo wurde sogar Weltmeister.


    Grund für dieses Gefühl in den restlichen Saisonen könnte durchaus der Teammate Upgrade Bug sein. Ricciardo ist einfach zu oft wegen technischen Defekten ausgeschieden. Das Zuverlässigkeits-Department war das erste, was ich zu 100% upgegradet habe! Wenn der Motor oder das Getriebe ersetzt werden durfte/musste, hatten die vorherigen Teile alle noch unter 50% Verschleiß. Bei Daniel war das scheinbar anders.


    In Saison 9 wollte ich dann ab Russland statt 25% nur mehr 5 Runden Rennen fahren. Der Modus hat mir nur wenig oder keinen Spaß mehr gemacht. Trotzdem wollte ich die Karriere beenden, um zu sehen, was da passiert oder einem angezeigt wird. Bis Kanada bin ich die 5 Runden Rennen selbständig gefahren. In dem darauf folgenden Rennen in Baku musste ich mich einmal mehr über das Spiel bzw. die KI ärgern. Diesmal aber so heftig, dass ich beschloss, die restlichen Rennen (Baku Saison 9 bis Abu Dhabi Saison 10) simulieren zu lassen. Die Qualis bin ich trotzdem weiter gefahren. Beim Australien Rennen Saison 10 ist dann etwas ganz schräges passiert. Im Quali kam ich nur auf P19, aber nach dem Rennen simulieren, wurde ich 2., in einem 5 Runden Rennen! In einem anderen Rennen etwas ähnliches, dort sogar von P20 auf P1. Noch etwas interessantes war, dass die KI im Regen plötzlich viel schneller war.


    Ein Angebot von Ferrari bekam ich nicht mehr. Nach dem letzten Rennen in Saison 10 konnte man nichts besonderes sehen. Nur die Ergebnisse der aktuellen Saison, den Career Score und danach noch die Mitwirkenden. Tja, da habe ich einfach etwas anderes erwartet, z.B. Statistiken über die gesamte Karriere (Anzahl der Siege, Poles etc.) oder vielleicht noch ein Abschlussvideo. Da war ich doch ein bisschen enttäuscht.


    Fazit: Der Karriere Modus ist ab einem gewissen Zeitpunkt kein Vergnügen mehr. Der Teammate Upgrade Bug beeinflusst das Spiel maßgeblich (negativ). Die Performanceanzeige aller Teams kann ignoriert werden. Obwohl ich nochmal neu anfangen wollte, diesmal bei Ferrari, werde ich wohl doch eher ein paar Meisterschaften mit meinen Lieblingsfahrern fahren.

    Ende Dezember (2017) war es endlich soweit. Ich kaufte mir endlich ein LAN-Kabel (10m). Das Desync-Problem in F1 2017 hat es trotzdem nicht ganz beseitigt. Im Discord habe ich folgendes Video schon vor kurzem gepostet:




    In einer anderen Liga ist wieder ein Desync aufgetreten, der mein Auto aufsteigen ließ. Glücklicherweise landete ich nur in der Wiese ohne Beschädigung am Auto.


    Wie ich danach im Discord erfahren habe, kann das Hinaustabben (auch wenn man noch in der Lobby oder Garage ist!) mittels Alt + Tab aus dem Spiel Laggs auslösen. Finde das schon krass, dass so leicht Probleme entstehen können.


    Nun mache ich es wieder so wie beim F1 2015 Game. Wenn das Spiel gestartet wird und ich online fahre, wechsle ich nicht den Tab. Falls bei euch öfters Laggs/Desync auftritt, kann ich euch nur die gleiche Vorgehensweise empfehlen!

    Das sind keine so schönen Neuigkeiten, fischi und HSVLouie  :(


    Mit Louie konnte ich mich nur in der Liga 2013 duellieren. Die Zweikämpfe dort haben Spaß gemacht. Die Duelle mit Fischi, die es in jeder Liga bisher oft gab, habe ich auch immer genossen. Schade, dass ihr nächste Saison nicht mehr dabei seid.


    Danke an dieser Stelle für die tolle Zeit mit euch bei den GPGames Ligen!


    Was hier natürlich komplett zur Nebensache wird, ist mein Video. Trotzdem möchte ich euch das nicht vorenthalten. Viel Spaß:



    Quali: Mein erster Versuch war gleich eine 1:29.5. Nur eine Zehntel langsamer als im Zeitfahren. Den zweiten Versuch habe ich nach einem Beinahe-Dreher in Kurve 3 abgebrochen. Auch wenn es nur für P9 gereicht hat, war ich mit meiner Zeit zufrieden (schneller ging's einfach nicht).


    Rennen: Ich ging Runde 1 ruhig an, da das Rennen nicht dort entschieden wird. Casper hat mich beim Anbremsen zu Kurve 1 hinten rechts leicht berührt. Warum auch immer bekam ich von dem Spiel eine Verwarnung. Ausgangs Kurve 1 musste ich lupfen, um eine Kollision mit fischi zu vermeiden. Später bekam Casper scheinbar Probleme mit seinen Reifen und ich überholte ihn in Runde 6 in Kurve 1.


    In Runde 8 schloss ich dann zu MrGhostO1O und EnZo auf, die sich bekämpften. Letzterer ging gleich an die Box, während Ghost in Runde 10 herein kam. Ich absolviere meinen einzigen Stopp in Runde 11. Für den zweiten Stint ließ ich die Mediums aufziehen. Ich kam hinter Ghost und EnZo heraus. Ghost konnte ich in Runde 17 in Kurve 1 überholen. An EnZo fuhr ich in Runde 20 vorbei, als er in die Boxengasse abbog.


    Die restlichen Runden bin ich auf P5 gefahren und lag zwischen Tschley und JM69 . Bis zum Ziel änderte sich daran nichts mehr.


    Fazit: Mit P5 kann ich zufrieden sein. Obwohl ich mich in Bahrain wohl gefühlt habe, war die Pace irgendwie zu langsam. Ich entschied mich für die Strategie Supersoft - Medium, weil mir im Training letzten Sonntag die Softs fast um die Ohren geflogen sind :( Obwohl ich vor dem heutigen Ligarennen mit den Mediums nur wenige Runden abgespult habe, bin ich mit ihnen gut zurecht gekommen.


    Glückwunsch an iNamelezz zum Sieg und DeZibel sowie Kenny zum Podium!

    Mir wäre die Startzeit auch egal. Ich wäre dafür, dass man wieder mehr Rücksicht auf die Zuseher vor Ort nimmt. Es gab Zeiten, da startete der Australien GP um 5 Uhr mitteleuropäische Zeit. Von mir aus könnte das wieder so eingeführt werden.

    Quali: Meine Runde war nicht perfekt. Aufgrund des Regens konnten sich meine Konkurrenten nicht verbessern und es reichte für P3.


    Rennen: Der Start war in Ordnung. In Kurve 1 musste A_G 7 stärker bremsen um eine Kollision mit meinem Teamkollegen Pascal zu vermeiden. Ich konnte noch rechtzeitig reagieren und bremste auch stärker. Leider kam es dadurch zum Kontakt mit MrGhostO1O , der hinter mir war. Tut mir wirklich leid für ihn, da er sich dadurch eine Beschädigung am Frontflügel zugezogen hat.


    Toastix konnte durch die Ereignisse profitieren und lag dann auf P3. Nach A_G's Dreher kämpften wir um P2. In Runde 6 laggte er in den Kurven etwas. Auf der langen Geraden konnte ich mich das erste Mal neben ihn setzen, aber er behielt die Nase vorne. In der letzten Kurve kam ich jedoch besser heraus und konnte Toastix auf der Start/Zielgeraden überholen.


    Die letzten Runden mit den Supersofts waren ziemlich rutschig. In Runde 11 ging ich eine Runde nach meinem Teamkollegen an die Box und holte mir die Softs. Toastix konnte vorbei ziehen, aber es reichte knapp um vor fischi zu bleiben. In Runde 15 laggte Toastix wieder und ich hatte da echt Glück, dass ich ihm nicht drauf gefahren bin. Auf der langen Geraden kam ich diesmal an ihm vorbei und behielt meine 2. Position bis in das Ziel.


    Fazit: Mit dem Rennausgang bin ich natürlich sehr glücklich, weil das der zweite Ferrari-Doppelsieg diese Saison bedeutet. Glückwunsch an iNamelezz zum Sieg und ToAsTiXx zu P3. Schade, was mit A_G und MrGhost passiert ist. Aufgrund ihrer starken Pace wäre für die beiden heute mehr möglich gewesen.

    Mittlerweile befinde ich mich in Saison 8. Das letzte Angebot von Ferrari kam in Saison 4 oder Mitte Saison 5. Wegen dem Achievement, auf das ich hingearbeitet habe (75% der Upgrades an das Auto bringen), blieb ich aber bei Red Bull. Nun, zu Teams wie McLaren oder Sauber möchte ich zu diesem Zeitpunkt eher nicht wechseln, also bleibe ich weiterhin bei RB.


    In den Saisonen 6 und 7 bin ich jeweils nur ein Training gefahren. Deswegen konnte ich die beiden Saisonen so schnell beenden. In Saison 8 möchte ich aber wieder ein bisschen mehr Zeit im Training verbringen. Mal sehen, ob nach Saison 8 oder 9 ein Ferrari Angebot kommt oder ob ich erst nach Abschluss meiner Karriere zu ihnen gehen kann (ich befürchte letzteres wird eintreffen).

    Bis jetzt habe ich mir die Rennen immer im ORF angesehen. Mit dem HALO habe ich mich noch immer nicht angefreundet, also werde ich die Rennen wohl eher im Live-Ticker verfolgen. Freut mich aber, dass die Rennen weiterhin auch im RTL zu sehen sind. Meiner Meinung nach müssten sie nur den Heiko Wasserfall ersetzen und etwas weniger in die Werbung gehen. Dann wäre es eigentlich "perfekt".

    Keine Ahnung warum das bei dir so war, aber bei mir hat es vor 3 Tagen problemlos funktioniert (Auto zugewiesen bekommen)

    Ja, ich weiß nur, dass es in den Public Matchmaking Lobbies immer funktioniert hat (Ende Oktober bzw. Anfang November). Warum das beim Freien Training letzte Woche nicht geklappt hat, würde ich schon gerne wissen :/ In F1 2016 ist mir das nie passiert, dass ich in einer Custom Lobby nach dem Quali kein Auto zugewiesen bekommen habe.

    Im Qualifying hat sich meine Quali-Schwäche wieder einmal bemerkbar gemacht. Ein paar Zehntel wären noch drinnen gewesen. Es reichte nur für Platz 7.


    Der Start war ok und nach Runde 1 lag ich auf P6. Durch meine 1 Stopp-Strategie hatte ich mir erwartet noch etwas nach vorne zu kommen. In Runde 2 hat sich dann Eddy1991 zu Beginn von Sektor 2 in der Rechtskurve weggedreht. Ich war direkt dahinter und musste ausweichen. Leider bin ich dadurch in die Mauer gelandet und hatte Glück, dass ich weiterfahren konnte. Ich mache Eddy keinen Vorwurf. Ein Dreher kann immer passieren.


    Durch den Crash war der Frontflügel komplett ab und ich musste an die Box. Ich holte mir Softs ab und der Plan war nun später nochmal auf Supersofts zu wechseln. Während einer der Safety Car Phasen wechselte ich dann auf Supersofts und konnte mit ihnen das Rennen zu Ende fahren. Dadurch konnte ich sogar einen Ferrari Doppelsieg sicher stellen :)


    Gratulation an iNamelezz zum Sieg ;)


    Mein Video folgt noch ^^