Beiträge von CareXobe

    Ich finde das verlassen der Lobby ist den verbliebenen Fahrern gegenüber nicht fair. Ich konnte bislang auch nur leider 2 von 5 Rennen beenden, trotzdem habe ich das Spiel nicht verlassen, sondern habe es aufgenommen oder mich rausgetabt. Es macht keinen Sinn das Safety Car auszuschalten und den Fahrern ein normales Ligarennen zu verunstalten nur des einzelnen Willen.

    Dann werde ich nicht mehr mitfahren ganz einfach. Raustaben bringt bei mir nichts. und wenn ich dann nichtmal aufnehme, was bringts mir Qualvoll da rum zugammeln. Nicht jeder hat ein Hochleistungsrechner. Wenn ihr, gut aber ich nicht^^



    Es ist einfach leider so, dass das Verlassen der Lobby nach dem Unfall einen gigantischen Bug auslöst, welcher das gesamte Rennen aller noch beteiligten in die Tonne wirft. Außerdem geht so zusätzliche Zeit verloren. Ihr hattet einen Unfall und seit ausgeschieden? Dann geht die restliche halbe Stunde raus an die frische Luft, raucht eine, zwei oder drei und kommt wieder zurück. Bis dahin wird das Rennnen schon vorbei sein. Oder ihr könnt da bleiben und den Rest im Zuschauermodus aufnehmen. Es würde sicherlich zu coolen Highlights Videos helfen.

    Danke!


    Ich werde nicht wenn ich Sauer bin, weil das Spiel meint, mich unnötig aus dem Rennen zu nehmen 40 Minuten lang zu warten, wenn ich dann anderseits am PC beschäftigt sein kann. Ansonsten macht das SC aus. 15 Min warten ist ja halt noch okay. aber 40 Minuten? Wir wollen hier nicht übertreiben

    Was ich sagen kann ist, mein Qualifying war inordnung.

    Rennstart war ebenfalls alles korrekt und fair bei mir.

    Zwar habe ich mein Rennen aufgenommen aber noch nicht hochgeladen.

    Das mit den Safety Car wurde mir schon ein bisschen übel, so oft.

    Nun konzentrierte ich mich den 3 Platz zuholen.

    Allerdings wäre es beinah schief gegangen, weil ein Renault Fahrer mit dem Namen JM69

    Rücksichtslos in die erste Kurve ging und mich völlig mitgenommen hat.

    Wofür gibts Rückspiegel und Pfeile?

    Glück meinerseits, dass mein Frontflügel dennoch noch leicht grün war.

    Nun musste ich 3 Sek vorpushen, da ich noch eine Zeitstafe hatte.

    Klappte leider bis auf einzelne Zehntel nicht mehr. Somit mein erstes Rennen auf den 4 Platz beendet.

    anscheinend hast nur du das Problem also i Dont care 😂

    Care ist mein Name!:O


    Ich möchte gerne als Außenstehender meine Meinung äußern.

    Ich finde egal bei welcher Art, egal bei welcher Situation, egal bei welchem Handel und Spiel sollte Push-To-Talk Pflicht sein.

    Gerne gebe ich Gründe dazu.

    Das ihr in den Trainingssession evtl. keine Lust habt, nen Knopf zudrücken um frei sprechen zu können finde ich jetzt nicht nachvollziehbar.

    Ich kann nicht zustimmen, welchen ''Quatsch'' nun beredet wurde in den laufenden Sessions, doch ich finde, wenn man am Trainieren ist, sollte man sich so einstellen im Training, als würde man quasi Rennen fahren, nur so kann man am besten üben.

    Das dabei geredet werden kann, habe ich 0 Probleme.

    Allerdings würde ich es unfassbar nervig empfinden, irgendwelche Nebengeräusche mir anhören zu müssen wie z.B. das FFB des Lenkrad's oder im Sommer der Ventilator oder irgendeine schreiende Mutter, die verlangt, dass einer sein Zimmer aufräumen soll.

    Ich meine es ist ja nicht zuviel verlangt nen Knöpfchen zu benutzen, da würden 60% der beschwerden von allein verschwinden.

    Ich weiß nicht, wie ihr es empfinden würdet, wenn einer nervig ins Mikrofon atmen tut, seis unabsichtlich oder absichtlich mal dahin gestellt.

    Warum dies all nicht vorbeugen?

    Bei Rückfragen steh ich gern zu Verfügung


    Bis dahin


    CareXobe

    • Gewünschtes Team: Toro Rosso / Ansonsten was frei ist. -> Freie Entscheidungswahl.
    • Steam Name/Profil*: [VSR] Sven
    • Nationalität: Deutsch
    • Startnummer**: 24


    Gerne diene ich als Ersatzfahrer, wenn kein Auto vorhanden ist (:

    Bei Rückfragen desgleichen, stehe ich gern auf Steam zu Verfügung.

    Wo steht in meinem Text, dass nur von Ben die Rede ist?

    Mir geht es um das allgemeine.

    Am Start selbst sehe ich fast überall Autos neben der Strecke, weil sie einfach nicht abwarten können, später ein Überholversuch zu starten.

    Obwohl das Rennen lang genug ist.

    Das ist das, was mich ein bisschen nervt, wenn man meinen müsste in der ersten Runde das Rennen entscheiden zu müssen und nicht auf andere zu achten, wie man in meinem Video am Start ganz gut sehen kann.

    Das sind schon die kleinen Dinge, die man verbessern könnte um noch eine bessere Einheit zu werden.

    Verstehst?

    Rennunfall hin oder her.

    Solangsam sollte man die einzelnen Fahrer bestrafen, die ständig Unfälle bauen..

    ''Causing a collision'' gab es im Rennen und kann es daher nicht nachvollziehen.

    Man sollte sich meiner Meinung nach mit den Dingen hier ge-/bestärkter rangehen.

    Frage ist, ob ihr wollt, dass euch einer ständig reinfährt, ob ihr das akzeptieren würdet.

    Darf nicht immer alles auf die leichte Schulter genommen werden.

    Danke..

    https://www.youtube.com/watch?v=OSjKCUcD0nA


    Absichtlich habe ich Louie's Ansprache vorm Rennstart mit reingenommen.

    Damit möchte ich zeigen, wie unprofessionell andere die erste Runde so hart übertreiben müssen, um sofort Dampf zumachen obwohl das Rennen lange geht.

    Weiteres sieht ihr am Rennstart genauer.


    Jenachdem waren meine Rundenzeiten mit den Super-Soft's okay.. Durch ein Unfall hatte ich keinerlei Chance auf Ultras zugehen..

    Ich kam gut nach vorne durch Ausfälle anderer.

    Mein Rennen war dann erstmal so mit nicht mehr spannend..

    Bis Reinju wie ausm nichts hinter mir war.

    Ich konnte ihn für mein Gefühl fair und gut hinter mir halten..

    Darum verstehe ich seine Aktion ab 24:25 [Runde 18] kein Stück, dass man in eine Lücke stechen musst, wo einfach kein Platz ist und gefühlte 300 Meter später bremst..

    Aus meiner Sicht sollte man nochmal bedenken, welche Fahrweise man an den Tag legt..

    Danach blieb ich auf meinen Super-Softs draußen um meine Strategie durchzuführen.. Die allerdings sehr langsam war --> Mein Fehler.

    Nach meinem Boxenstop war er nun vorne, immerhin konnte mir da nichts mehr in meinem Heck fahren.

    Jedenfalls kam ich durch eigenverschulden an die Mauer kurz vor Schluss.. Somit Reifen ab.

    Bis auf die 2 Situation am Start und Runde 18 war das Rennen Okay.

    Lg Sven

    Ganz ehrlich, wenn vor dem Rennen gesagt wird, Vorsichtig in der ersten Kurve und dann noch durchballern muss.. Verständnislos. Das gleiche gilt auch für das überholen, wo einfach kein Platz war.

    Es ist nervig und nicht fair. In meinem Rennvideo wird ihr es demnächst ja eh sehen..

    Mal mit Überlegung mehr fahren tut allen anderen gut..

    TechnoTobby Ich kann nur das sagen, was ich gesehen habe. Ich setze zum Überholen gegen Tarzan an, damit ich die Innere Bahn habe selbstverständlich bis hierhin. Womit ich 0 gerechnet habe war, dass er in dem gleichen Moment auch nach rechts gezogen ist und somit ich natürlich durch den Schock und Reflex weiter nach rechts gezogen bin.. Und dadurch habe ich den Bremspunkt UNBEABSICHTIGT verpasst.. Was leider wie in dem Video zu sehen ist folgte. Und ich betone nochmal, es war nicht meine ABSICHT. Ich kann nun Tarzan nicht die Schuld geben.. Ergab sich einfach zu einem blöden Rennunfall mit Folgen, die mir leid tun..

    Mein Rennen war sehr schnell vorbei.

    Dummerweise musste ein Williams @TarzanAnubis in der 4 Kurve so nach rechts ziehen, obwohl ich beim Überholvorgang war, dass er mich sozusagen fast aus der Strecke gepusht hatte.. Dazu konnte ich nicht mehr viel reagieren außer BREMSEN.

    Dabei blockierten meine Räder und schoss gerade aus. DIES war NICHT mit ABSICHT, wem ich auch immer getroffen habe.

    Ich konnte nur nicht anders reagieren indem Moment, weil ja Tarzan wie ausm nicht's nach rechts zog.


    Indem Sinne tuts mir nochmal leid.


    Lg Sven

    AKA CareXobe

    Meine Quali war ich sehr zufrieden.

    Ich glaube ich bin eher für's Regenrennen geschaffen, ich konnte sofort ahnen, sobald es nass ist, bin ich schneller. War auch die ganze Zeit in der Top 10.

    Allerdings wo es trockener wurde, wusste ich, das wird nichts mehr.

    Am Start kam ich sehr gut weg, ich machte in der ersten Kurve viele Plätze gut und hatte ein spannendes Duell mit Ben, was hinterher zum Dreher wurde

    Jedenfalls wurde ich dann von einem Manor sofort wieder gedreht..

    Ich konnte wiederrum gut aufholen.

    Ich war hinter Louie und wollte in die Box fahren, keine Ahnung was los war, ich hatte das Gefühl er konnte sich nicht entscheiden ob er in die Box wollte oder nicht... Wobei er nach meinen Geschmack zu früh bremste ---> Frontflügel kaputt..

    Ich stand länger als ich wollte..

    Das tolle daran war, sie gaben mir vorzeitig Hevy Weats........

    Kurze Zeit später ging ich wieder an die Box und holte meine Inters wieder!!

    Allerdings nach 5 Runden hieß es, es wäre Zeit für Heavys.....

    Ich fuhr an die Box, wobei ich das Gefühl habe, die BOX hat was gegen mich, schließlich zog sie mich wie ein umarmender Tentakel an sich und hat mich in die Mauer gezehrt.

    Heißt für mich, es war ein toller Bugg der mich in die Wand katapultierte und meinen Reifen nach Kirigstan beförderte...

    Somit war mein Rennen vorbei!:) <3


    Lg Sven